SOURCE: Tyco Retail Solutions

Tyco Retail Solutions

Tyco Retail Solutions

October 05, 2016 09:53 ET

Tyco Retail Solutions vereinigt globale Geschäftsbereiche für Erkenntnisse zum Kundenverkehr

Unvergleichliche, ausschließlich unter der Marke ShopperTrak Brand bereitgestellte Analysen legen den Grundstein für intelligente Läden der Zukunft

NEUHAUSEN, SCHWEIZ und CHICAGO, Illinois, USA--(Marketwired - Oct 5, 2016) - Tyco Retail Solutions (www.tycoretailsolutions.com), Teil von Johnson Controls, gab heute die Zusammenführung seiner Unternehmen ShopperTrak und FootFall zu einer einzigen Geschäftseinheit bekannt, die ihre Produkte ausschließlich als ShopperTrak vermarkten wird und Erkenntnisse bietet, aufgrund derer Maßnahmen ergriffen werden können, die ihrerseits den Kunden ermöglichen, seinen Betrieb zu optimieren und die Rentabilität zu steigern.

ShopperTrak und FootFall sind führende Anbieter von Erkenntnissen zum Verbraucherverhalten und standortbasierten Analysen und bedienen Einzelhandelsunternehmen und Organisationen für Immobilienmanagement in 100 Ländern und Territorien. Diese neue globale, kombinierte Geschäftseinheit für Erkenntnisse aus dem Kundenverkehr kann auf die Daten von etwa 40 Milliarden Kundenbesuchen pro Jahr zurückgreifen und bietet unvergleichliche Einblicke in die Besuche und das Verhalten von Käufern.

Bjoern Petersen, President von Tyco Retail Solutions, erläuterte seine Perspektive dazu, was erforderlich ist, um die Erwartungen der Kunden zu übertreffen. „Die Einzelhandelsbranche durchläuft eine Phase bemerkenswerter Veränderungen. Gleichzeitig machen die Technologien raschere Fortschritte als je zuvor. Tyco Retail Solutions verfügt über eine einmalig große Anzahl an Geräten zur Datensammlung in Einzelhandelsläden, die Erkenntnisse zu den Käufern, zum Bestand und zu Abgängen bereitstellen ― entscheidend wichtig zur Leistungssteigerung auf Spitzenniveau und für das Kundenerlebnis. Aufgrund unserer jüngsten Integration der Analysekapazitäten können wir unvergleichliche Lösungen für Informationen zum Kundenverkehr anbieten, die den Standard auf dem Markt vorgeben und als zentrales Element für den Erfolg im physischen Einzelhandel dienen werden.“

Als ein in vollem Umfang angepasstes Unternehmen bietet ShopperTrak globale Skalierbarkeit mit der Kapazität, rasch Lösungen in allen größeren internationalen Märkten umzusetzen.

Die Angebote von ShopperTrak unterstützen eine Vielfalt von Umkreis- und Innenraumgeräten, um auf die diversen Bedürfnisse von Einzelhändlern und Einkaufszentren in aller Welt einzugehen und dabei ein in der Branche führendes Niveau an Genauigkeit aufrechterhalten.

Zusätzlich stellt die ShopperTrak Analytics Suite eine individualisierbare Berichterstellungsplattform bereit, welche die Daten zum Kundenverkehr, Vergleichsdaten des Marktes und weitere kontextbezogene Datensätze zusammenführt. Diese fortschrittliche Plattform schafft einzigartige Visualisierungen und Berichtsmöglichkeiten. Mithilfe dieser überzeugenden Einsichten werden Einkaufszentren und Einzelhandelsunternehmen in der Lage sein, Bereiche mit neuen Geschäftsgelegenheiten zu identifizieren und fundierte Entscheidungen zu treffen, die positive Auswirkungen auf die Erträge haben und den Betrieb der Läden optimieren.

Nick Pompa wurde als Hauptgeschäftsführer der globalen, sich mit dem Kundenverkehr befassenden, neuen Geschäftseinheit von Tyco ernannt. „Das vereinte globale Unternehmen für Erkenntnisse und Analysen hinsichtlich des Kundenverkehrs bietet branchenführende Lösungen, die es Einzelhändlern und Einkaufzentren ermöglichen, den Kundenverkehr, die Verkäufe und die Konversionsrate zu steigern“, sagte Pompa. „Unser Engagement für den physischen Einzelhandel steht an allererster Stelle, und unsere Fähigkeiten im Rahmen von Tyco Retail Solutions kennen keine Grenzen.“

Pompa wird seine Kenntnis des vielfältigen Marktes wirkungsvoll nutzen, um Kunden der Einzelhandelsbranche zu bedienen und ihnen zu helfen, das Wachstum Ihrer Unternehmen zu steigern. Auf weltweiter Ebene werden funktionsspezifische Führungskräfte mit entsprechender lokaler Expertise die Tätigkeiten auf dem amerikanischen Kontinent, in Europa, im Asien-Pazifik-Raum und im Nahen Osten leiten. Infolgedessen versteht die sich mit dem Kundenverkehr befassende Geschäftseinheit die Marktnuancen tiefgehend und bietet ein maßgeschneidertes Herangehen, das den Bedürfnissen der Kunden am besten entspricht.

Weitere Informationen über ShopperTrak erfahren Sie unter http://www.shoppertrak.com.

Über ShopperTrak
ShopperTrak ist der weltweit führende Anbieter von standortbasierten Analysen, die Einblick in das Verbraucherverhalten bieten, um Rentabilität und Effektivität zu steigern. Durch die Nutzung von Analysen ermöglicht ShopperTrak es seinen Klienten, ihre Kunden besser zu verstehen, das Einkaufserlebnis zu steigern und letztendlich Kundenverkehr, Anzahl der Käufe und Transaktionsumfang zu erhöhen.

ShopperTrak gehört jetzt zu Tyco Retail Solutions, dem Marktführer bei Retail-Performance und Sicherheitslösungen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.shoppertrak.com.

Über Tyco Retail Solutions
Tyco Retail Solutions, Teil von Johnson Controls, ist ein führender Anbieter von integrierten Performance- und Sicherheitslösungen für den Einzelhandel und wird heute von mehr als 80 Prozent der führenden 200 Handelsunternehmen der Welt eingesetzt. Die Kunden reichen von einzelnen Boutiquen bis zu globalen Einzelhandelsunternehmen. In mehr als 70 Ländern weltweit liefert Tyco Retail Solutions Einzelhändlern Informationen zu ihrem Inventar und Betrieb in Echtzeit, was die Geschäfte verbessert, die Rentabilität optimiert und Käufern zu unvergesslichen Einkaufserlebnissen verhilft.

Weitere Informationen finden Sie auf TycoRetailSolutions.com oder LinkedIn, Twitter sowie unserem YouTube-Kanal.

Contact Information