SOURCE: Fiorano Software, Inc.

Fiorano Software, Inc.

April 13, 2011 12:14 ET

US-Küstenwache: Fiorano-Kunde erhält prestigeträchtigen Federal 100 Award für das SPEAR-Projekt, einer auf der Fiorano SOA-Plattform basierten SOA-Initiative

ESB-basierte SOA-Plattform von Fiorano ermöglicht Austausch kritischer Daten für Behörden des Heimatschutzministeriums während der Deepwater Horizon-Katastrophe

LOS GATOS, CALIFORNIA--(Marketwire - Apr 13, 2011) - Fiorano Software, ein renommierter Branchenführer in der Sparte für Enterprise-Middleware und verteilten Peer-to-Peer-Systemen, gratuliert Kapitän Mike Ryan, Kommandeur der Systemleitzentrale der US-Küstenwache (United State Coast Guard - USCG), zur Auszeichnung mit dem Federal 100 Award 2011 durch das Fachmagazin Federal Computer Week.

Mit den Federal 100 Awards 2011 werden Führungskräfte aus Regierungsbehörden und der Wirtschaft ausgezeichnet, die eine zentrale Rolle in der IT-Gemeinde der US-Bundesbehörden spielen und dabei jenseits ihrer täglichen Aufgaben nachhaltigen Einfluss auf die IT-Nutzung in Bundesorganen ausüben.

Kapitän Ryan wurde für seine Führungsrolle bei der Entwicklung der serviceorientierten Architektur (SOA) SPEAR (Semper Paratus Enterprise Architecture Realization) ausgezeichnet, die sich in allen Abteilungen der IT-Community der US-Küstenwache durchgesetzt und den Datenaustausch zwischen den verschiedenen Einrichtungen revolutioniert hat, indem sie den Kontakt der IT-Manager der unterschiedlichen Einheiten verbesserte. SPEAR hat sich zu einem leistungsstarken Multiplikator entwickelt. SPEAR basiert auf dem Fiorano Enterprise Service Bus (ESB), einer Komponente der Fiorano SOA-Plattform.

Die serviceorientierte Architektur von SPEAR wird der Küstenwache mehrere Millionen Dollar an Einsparungen bringen und hat den Datenaustausch und die Reaktionsfähigkeit des Services auf Vorfälle wie das Deepwater Horizon-Unglück bereits verbessert. (Referenzartikel: Coast Guard Makes waves with SOA).


"Mit Deepwater Horizon wurde SPEAR auf einen Schlag viel bekannter, weil 
die Menschen sahen, was es bedeutet, während einer größeren Katastrophe 
zeitkritische und dringliche Daten zu Verfügung zu haben. Wenn ich mich 
nun mit meinen IT-Teams und Programmsponsoren an den Tisch setze und ihnen 
erkläre, dass man SOA-Prinzipien nutzen kann, um Zugang zu und Rechte an 
wertvollen Datensätzen zu bekommen, dann verstehen jetzt zweifelsohne alle, 
was das bedeutet und dass es durchaus machbar ist."                     
                                                                            
                                   Capt. Mike Ryan, USCG, OSC               
                                                                            
"Wir beglückwünschen die Leitung der US-Küstenwache und das OSC-Ingenieurteam 
zu dem beeindruckenden Erfolg dieses SOA-Projektes.  Wir sind stolz, als 
SOA-Kernplattform ausgewählt worden zu sein und SPEAR dabei unterstützen 
zu können, einen effizienten und aktualisierten Informations- und Datenaustausch 
für alle Dienststellen des Ministeriums für Heimatschutz sowie für Küstenschutz 
und –überwachung zu ermöglichen."                       
                                                                            
                                   Atul Saini, CEO, Fiorano Software Inc.   

Vor der Einführung der SOA vertraute die US-Küstenwache auf langsamere und arbeitsintensive manuelle Prozesse, bei denen Daten aus verschiedenen Systemen extrahiert, in Tabellen eingefügt und als statische Inhalte an Mitarbeiter geschickt wurden, die diese Inhalte dann in verwendbare Information umwandeln mussten. Mit dem SOA-System benötigt man nun nur noch den Input der Einsatzkräfte hinsichtlich der erforderlichen Informationen, und das technische Team kann unverzüglich Quellen für diese Informationen identifizieren und einen neuen Service bereitstellen, der diese Datensätze über den SPEAR Enterprise Service Bus, den Fiorano ESB, weiterleitet.

Über Fiorano Software

Fiorano ist seit über zehn Jahren ein bewährter Anbieter von Enterprise Integration Middleware, hochleistungsfähigen Messaging- und verteilten Peer-to-Peer-Systemen. Fiorano bietet eine innovative ereignisorientierte SOA-Plattform, die Anwendungen und komplexe Technologien in das Verwaltungssystem eines Unternehmens integriert, die Leistungsfähigkeit bei Geschäftsabläufen steigert und höheren Durchsatz von Informationen gewährleistet. Zudem verbessert die Plattform die Verfügbarkeit durch einen agentbasierten visuellen Aufbau, der die Leistungslücke zwischen Geschäftsmodellen und deren Implementierung schließt - das Modell ist bereits eine betriebsbereite Anwendung.

International führende Unternehmen wie AT&T Labs, Boeing, British Telecom, Capgemini Telecom, Chicago Mercantile Exchange Group, McKesson, NASA, POSCO Steel, Qwest Communications, Rabobank, Royal Bank of Scotland, Schlumberger, Northrop Grumman, UB Group, United States Coast Guard und Vodafone setzen auf Fiorano, um ihre Innovationen mithilfe offener, standardbasierter SOA-Datenfluss-Anwendungen zu forcieren, die binnen weniger Tage implementiert werden und eine beispiellose Produktivität ermöglichen.

Der Fiorano Enterprise Service Bus (ESB) und FioranoMQ JMS Server liefern das branchenweit schnellste Real-Time-Messaging (asynchron und synchron) mit dem höchsten Durchsatz und der niedrigsten Latenzzeit, um kollaborative Workflow-Anwendungen mit hoher Leistungsfähigkeit und Verfügbarkeit zu unterstützen, deren Anwendungsdienste über die gesamte IT-Landschaft verteilt sind. Die Fiorano Cloud Platform ist eine hybride ESB-Plattform, die die Integration von SaaS-, PaaS- und standortgebundenen Anwendungen erlaubt. Die verteilten Peer-to-Peer-Kapazitäten von Fiorano vereinfachen die Entwicklung und Implementierung von Diensten und nutzen dadurch zusätzliches Potential der bestehenden Architektur der Unternehmen.

Besuchen Sie www.Fiorano.com für weitere Informationen oder um sich eine Testversion herunterzuladen.

Copyright (C) 2011 Fiorano Software. Alle Rechte vorbehalten. Alle in dieser Pressemeldung genannten Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Contact Information