SOURCE: Verisante Technology, Inc.

Verisante Technology, Inc.

10 janv. 2013 17h59 HE

Verisante Technology, Inc. gibt Alleinvertriebsvereinbarung mit Laserwelt Berlin für Deutschland, Österreich und Liechtenstein bekannt

Hautkrebs kommt in Deutschland 20 Prozent häufiger vor als im übrigen Europa

VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA--(Marketwire - Jan 10, 2013) - Verisante Technology, Inc. (TSX VENTURE: VRS)(OTCQX: VRSEF)(FRANKFURT: V3T) (das "Unternehmen" oder "Verisante"), ein führender Anbieter von Technologien zur Erkennung von Krebserkrankungen, gab heute bekannt, dass das Unternehmen einen Exklusivvertrag mit Laserwelt über den Vertrieb von Verisante Aura(TM) in Deutschland, Österreich und Liechtenstein geschlossen hat.

"Laserwelt ist eines der erfolgreichsten unabhängigen Vertriebsunternehmen für medizinische Geräte in den deutschsprachigen Ländern", sagte Thomas Braun, President und CEO von Verisante. "Deutschland ist einer der größten Märkte in Europa für Geräte zur Hautpflege und Hautbehandlung. Unsere Partnerschaft mit Laserwelt wird ein starkes Fundament für dieses wichtige Gebiet schaffen. Laserwelt wird Aura(TM) vertreiben und außerdem die technische Schulung und Wartung in Deutschland, Österreich und Liechtenstein unterstützen."

Laserwelt unterhält Ausstellungsflächen mitten in Berlin und vertreibt derzeit die weltweit führenden Marken medizinischer Geräte für Hautmedizin, neben anderen Geräten, die in Hautarztpraxen für weitere medizinische Anwendungen eingesetzt werden. Mit Aura(TM) wird die bestehende Produktlinie der Firma weiter ergänzt.

"Deutschland hat als einziges Land der Welt ein bundesweites Hautkrebs-Früherkennungsprogramm für Personen ab 35 Jahren", sagte Michael Landsberg, Inhaber und Geschäftsführer von Laserwelt. "In Anbetracht der Ergebnisse der klinischen Studien zu Aura(TM), die zeigen, dass das Gerät schnelle und genaue Hautkrebsdiagnosen liefert, sind wir zuversichtlich, dass wir eine breite Aufnahme im Markt erreichen werden."

Der europäische Markt für medizinische Geräte ist mit einem Volumen von über 78 Mrd. Dollar weltweit nach den USA der zweitgrößte und entspricht 30% des Weltmarktes. Im vergangenen Jahr erhielt Aura(TM) die CE-Kennzeichnung. Das CE-Kennzeichen wird in allen 27 Mitgliedstaaten der EU anerkannt, und damit auch in Deutschland mit seiner Bevölkerung von mehr als 81 Millionen Menschen und über 5000 Hautmedizinern.

In Deutschland hat sich die Inzidenz von Hautkrebs seit 1980 verdreifacht und ist ungefähr 20% höher als im übrigen Europa, wobei Melanome jährlich zu 2217 Todesfällen führen. Außerdem erstattet in Deutschland die gesetzliche Krankenversicherung alle zwei Jahre die Kosten für die Hautkrebs-Früherkennung bei Versicherten ab Alter 35.

Verisante Aura(TM) ist für die Verwendung bei der Beurteilung von Hautläsionen indiziert, bei denen der Verdacht auf ein Melanom, Plattenepithelkarzinom und/oder Basalzellkarzinom besteht, wenn eine medizinische Fachkraft entscheidet, weitere Informationen zu erheben, um vor der endgültigen Entscheidung für eine Biopsie eine der oben genannten Diagnosen auszuschließen. Aura(TM) ist ein nicht-invasives optisches System, das mithilfe der Raman-Spektroskopie die Haut biochemisch analysiert und umgehend Ergebnisse liefert. Das Gerät wird dazu beitragen, das derzeitige Diagnoseverfahren zu automatisieren. Die 20 bis 40 Hautläsionen bei risikobehafteten Personen können schnell gescannt werden. Die Ergebnisse für den Patienten, aber auch die Art und Weise, wie er die Behandlung erlebt, werden verbessert.

Über Laserwelt

Laserwelt ist eine in Deutschland gegründete Vertriebsfirma mit Hauptsitz in Berlin, die innovative medizinische Geräte und HighTech-Lösungen im Bereich Dermatologie vertreibt. Der Inhaber von Laserwelt, Michael Landberg, konnte mehrere Universitätskliniken in deutschsprachigen Ländern als Kunden und maßgebliche Meinungsführer gewinnen. Laserwelt Berlin hat großen Erfolg mit seinem Komplett-Produktportfolio, konkurrenzlosem Service und professioneller Live-Schulung für Mediziner, mit mehr als 20 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der Hautmedizin. 92.000 Facebook-Nutzer finden: Laserwelt gefällt mir! Laserwelt bietet ein professionelles, modernes und umfassendes Online- und Offline-Marketing, damit sich die Investitionen für seine Kunden so schnell wie möglich rentieren.

Weiterführende Informationen über Laserwelt finden Sie auf der Website des Unternehmens unter http://www.laserwelt.com.

Über Verisante Technology, Inc.

Verisante ist ein Anbieter medizinischer Geräte, der sich für die Kommerzialisierung innovativer Systeme zur Krebsfrüherkennung einsetzt. Das Verisante Aura(TM) für die Erkennung von Hautkrebs und die Verisante Core(TM)-Reihe für die Erkennung von Lungen-, Dickdarm- und Gebärmutterhalskrebs verwenden eine proprietäre Krebserkennungsplattform, während die Betriebssoftware und die Sondentechnologie speziell für jedes Gerät entwickelt wurden. Die Krebserkennungsplattform wurde von der B.C. Cancer Agency entwickelt und im Skin Care Centre des Vancouver General Hospital getestet und verfeinert. Diese exklusive Plattform-Technologie ermöglicht Verisante die Entwicklung und das Angebot einer Reihe von kompakten, nicht-invasiven Medizinprodukten zur Krebserkennung, die den Ärzten sofort Ergebnisse liefern, und das für viele der häufigsten Krebsarten. Aura(TM) wurde bereits für den Vertrieb in Kanada, Europa und Australien zugelassen. Die Core(TM)-Reihe hat bislang noch keine Vertriebszulassung erhalten.

Verisante Aura(TM) erhielt vor kurzem durch das Popular Science Magazine den "Best of What's New Award" für 2011 und Verisante Core(TM) wurde von der Canadian Cancer Society als einer der Top 10-Durchbrüche bei der Krebsbehandlung im Jahr 2011 ausgezeichnet. Zudem wurde es in dem Jahr als das führende Unternehmen für Technologie und Biowissenschaften im TSX Venture 50 ausgezeichnet.

Website: www.verisante.com

Youtube: www.youtube.com/verisante

Twitter: www.twitter.com/verisante

Facebook: www.facebook.com/verisante

Zukunftsorientierte Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich Aussagen zur künftigen Kommerzialisierung medizinischer Geräte, zur Marktnachfrage nach diesen Produkten und zum Eigentumsschutz, den das Unternehmen bezüglich der Technologie anstrebt. Alle diese Aussagen unterliegen Marktrisiken und es besteht die Möglichkeit, dass das Unternehmen nicht in der Lage sein wird, sich Patentschutz zu sichern oder eine ausreichende Kundennachfrage zu generieren. Die Aussagen werden auf der Grundlage derzeitiger Erwartungen getroffen. Die tatsächlichen Ergebnisse können sich aufgrund verschiedener Risiken und Ungewissheiten von den prognostizierten unterscheiden.

Die TSX Venture Exchange hat den Inhalt dieser Pressemitteilung nicht auf seine Angemessenheit und Fehlerfreiheit geprüft. Weder die TSX Venture Exchange noch die zuständige Regulierungsstelle (gemäß der Begriffsdefinition in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) haften für die Angemessenheit oder Fehlerfreiheit dieser Veröffentlichung.

Renseignements