SOURCE: Ooyala

Ooyala

November 23, 2015 00:01 ET

Video-Analytics für jeden Player: Ooyala entkoppelt Analyseplattform Ooyala IQ

Preisgekrönte Lösung für Video-Insights in Echtzeit analysiert jetzt auch Content Performance und Zuschauerbindung auf einer großen Auswahl an Fremdplayern

KOLN, DEUTSCHLAND--(Marketwired - Nov 23, 2015) - Ooyala, unabhängige Tochter des Telekommunikationsunternehmens Telstra und führender Anbieter von Premiumtechnologie für Video-Publishing, -Analyse und -Monetarisierung, hat eine als Einzelmodul verfügbare Version seiner preisgekrönten Video-Analytics-Lösung Ooyala IQ veröffentlicht. Damit kann diese nun auch zur Messung von Content Performance und Zuschauerbindung auf anderen Videoplayern eingesetzt werden, beispielsweise auf denen von JW Player, Brightcove, Kaltura, thePlatform, Flowplayer und Youtube.

Mit der multidimensionalen Abfrage von Ooyala IQ können Kunden einfach in Echtzeit Millionen von videobasierten Ereignissen auf ihrer Website oder in ihrem Netzwerk analysieren. Eine große Bandbreite an Kennzahlen zum Content-Konsum, zur Bindung und zur Zuschauerreichweite wird in einem einfachen und benutzerfreundlichen Interface angezeigt. Außerdem sind die Kennzahlen für zusätzliche Flexibilität auch über eine Programmierschnittstelle verfügbar.

Insights, die Ooyala IQ bietet, sind beispielsweise:

  • Der am besten funktionierende Content in Echtzeit, Trendtendenzen und Statistiken über die häufigsten Standorte der Zuschauer (Land, Region, Bundesland/Staat,...);
  • Kennzahlen zur Performance nach Asset oder Label, Gerätetyp, Betriebssystem, Browser, Domain, Player und Traffic-Quelle;
  • Zeitreihe oder Rückschau der Content Performance;
  • Tiefgreifende Statistiken zu Asset-Ebenen für individuelle Nachverfolgung von Assets;

Unternehmen können mit dieser Lösung auch die Performance unterschiedlicher Syndizierungspartner vergleichen, egal ob die Partnerseite den Ooyala Player nutzt oder den Player eines Drittanbieters. Die hier gewonnenen Erkenntnisse können als Grundlage umfassenderer Geschäftsentscheidungen dienen.

Ooyala IQ ermöglicht es Unternehmen, ihre Videoumsätze zu maximieren, unabhängig von deren Geschäftsmodell: Werbefinanzierte Geschäfte (A-VOD) unterstützt Ooyala IQ durch die Erhöhung der eCPMs, indem hochwertiges Publikum identifiziert wird. Hier können die gewonnenen Erkenntnisse verwendet werden, um den Werbedruck (Adload) für bestimmte Geräte, Orte oder Assets anzupassen, und um festzulegen, wo innerhalb des Videos ein Werbespot am besten platziert wird.

Bei Abonnement-basierten Geschäftsmodellen (A-VOD) können Unternehmen ein tieferes Verständnis der Relevanz ihrer Inhalte für eine bessere Kundenbindung gewinnen. Die Beschaffungskosten von Inhalten können reduziert werden, wenn bekannt ist, welcher Content wie, wo und warum am besten oder am schlechtesten funktioniert. Wenn der richtige Inhalt, sowie die am besten geeigneten Plattformen und Formate vorherbestimmt werden, hilft dies, Produktions- und Lizensierungskosten zu optimieren.

Bei transaktionsbasierten Geschäftsmodellen (T-VOD) hilft Ooyala IQ, den durchschnittlichen Gewinn pro Nutzer zu erhöhen, indem gut funktionierende und beliebte Inhalte identifiziert werden. Außerdem verbessert es die Zuschauergewinnung durch effektivere und gezieltere Hinleitung zu Inhalten, die die Zuschauer am wahrscheinlichsten interessieren.

„Tiefgreifende Videoeinsichten sollten allgegenwärtig und Branchenstandard sein", sagt Jonathan Wilner, Senior Vice President of Product and Corporate Strategy bei Ooyala. „Indem Ooyala IQ nun unabhängig von anderen Plattformen modular verfügbar ist und somit von jedem Content-Anbieter mit jedem Player verwendet werden kann, bedienen wir einen Bedarf in der Branche, der über unseren Kundenstamm hinausgeht und der für alle videobezogenen Unternehmen zur Geschäftsnotwenigkeit geworden ist."

Über Ooyala
Ooyala hilft, Inhalte zu liefern, die verbinden. Die in den USA ansässige Tochtergesellschaft des weltweit tätigen Unternehmens für Telekommunikations- und IT-Services Telstra, bietet eine der größten Premium-Video-Plattformen und mit Videoplaza eine führende Adserver-Lösung. Ooyalas End-To-End-Lösung mit den fortschrittlichsten am Markt verfügbaren Analytics- und Business-Intelligence-Produkten verhilft Videopublishern zu maximalen personalisierten Reichweiten, hohem User Engagement und optimaler Monetarisierung.

ESPN, Univision, Sky Sports (The U.K.), Foxtel (Australien), NBCUniversal, RTL Germany (Deutschland), M6 (Frankreich), TV4 (Schweden), Mediaset (Spanien), STV (UK) und Singapurs Mediacorp sind nur einige von hunderten von Sendern und Medienunternehmen, die sich für Ooyala entschieden haben.

Ooyala hat seinen Hauptgeschäftssitz im Silicon Valley sowie Zweigstellen in New York City, London, Singapur, Stockholm, Sydney, Tokio, Köln und Guadalajara, Mexiko. Das Unternehmen arbeitet zudem mit Vertriebs- und Technologiepartnern auf der ganzen Welt. Weitere Informationen finden Sie hier: www.ooyala.com.

Contact Information