SOURCE: McDonald's Corporation

McDonald's Corporation

April 24, 2012 15:24 ET

Vier talentierte Mitarbeiter erreichen Finale beim Gesangswettbewerb "Voice of McDonald's"

Nach herausragenden Darbietungen kämpfen Chrislyn Hamilton, Dyscem Müldener, Lyam Soto und Stephanie Savage um den Titel "Voice of McDonald's"

ORLANDO, FL--(Marketwire - Apr 24, 2012) - Heute Abend wurden McDonald's (NYSE: MCD) Inhaber/Betreiber, Mitarbeiter und Zulieferer auf der ganzen Welt Zeuge leidenschaftlicher und beeindruckender Darbietungen der 16 Halbfinalisten bei "Voice of McDonald’s", die die Arena zum Beben brachten. Bei der Veranstaltung mit Sängerin und Schauspielerin KeKe Palmer als Moderatorin jubelten tausende Zuschauer den Kandidaten zu, während diese ihre Songs vor einer Jury mit Fachleuten aus der Musik- und Unterhaltungsbranche vortrugen, darunter der für den Latin Grammy nominierte Sänger und Schauspieler Diego Boneta.

Nach dem heutigen Wettbewerb stehen die vier Finalisten fest:

  • Chrislyn Hamilton -- Brisbane, Australien
  • Dyscem Müldener -- München, Deutschland
  • Lyam Soto -- Fajardo, Puerto Rico
  • Stephanie Savage -- Lethbridge, Alberta, Kanada

Sie kämpfen am Donnerstag um den Titel "Voice of McDonald’s", einer Auszeichnung, die mit 25.000 Dollar prämiert wird. Der Gewinner wird außerdem seine Stimme einem neuen Film von DreamWorks Animation verleihen, mit einem Manager aus der Musikbranche zusammenarbeiten und ein Demo aufnehmen, in seiner Heimatregion in einem neuen McDonald’s-TV Spot auftreten und als VIP zum Finale von American Idol nach Los Angelos reisen. Der Zweitplatzierte erhält 17.500 Dollar, der Drittplatzierte 15.000 Dollar, der Viertplatzierte 12.500 Dollar und alle übrigen Halbfinalkandidaten erhalten 3000 Dollar. Alle Finalisten erhalten darüber hinaus 500 Dollar für eine Feier mit ihren Kollegen in ihrem McDonald’s-Restaurant sowie eine Spende in ihrem Namen über 1000 Dollar an ein regionales Ronald McDonald Haus der McDonald’s Kinderhilfe oder an eine andere Kinderhilfsorganisation.

Am Donnerstag werden die vier Finalteilnehmer von einigen der ganz Großen der Unterhaltungs-, Musik- und Plattenindustrie beurteilt, darunter die Grammy Award-Gewinnerin Toni Braxton, die erfahrenen Musikproduzenten Ron Fair und David Foster, der CEO von DreamWorks Animation Jeffrey Katzenberg und der berühmte Staranwalt und Markenstratege Ken Hertz.

"Es war toll, heute mit so vielen großartigen Sängern und Sängerinnen auf der Bühne zu stehen", sagte Palmer. "Da sind ein paar richtige Talente unter den McDonald’s-Mitarbeitern, die eine strahlende Zukunft vor sich haben."

"In diesem Wettbewerb in der Jury zu sitzen war angesichts der unglaublichen Auftritte der Sänger von McDonald’s ausgesprochen schwierig", sagte Boneta. "Ich kann mich gut in diese jungen Leute hineinversetzen, weil ich mit 12 Jahren in einem landesweiten Gesangswettbewerb in Mexiko entdeckt wurde. Es hat mir viel Spaß gemacht, Teil von Voice of McDonald’s zu sein, und ich kann es kaum erwarten zu erfahren, wer gewinnen wird."

Voice of McDonald's ist ein weltweiter Wettbewerb, um unter den ca. 1,8 Millionen Restaurant-Mitarbeitern von McDonald‘s die talentiertesten Sänger zu finden, anzuerkennen und zu belohnen. Für die vierte Austragung des Wettbewerbs meldeten sich mehr als 20.000 Teilnehmer an und es fanden mehr als 70 Länderwettbewerbe und 30 Live-Veranstaltungen statt, bevor im Rahmen des beliebten Wettbewerbs die Verbraucher in fünf Märkten und führende Fachleute aus der Musikindustrie gebeten wurden, die 16 Halbfinalisten auszuwählen.

Um mehr über die Voice of McDonald's Finalisten zu erfahren und einen Live-Webcast des Finales am Donnerstag anzuschauen, gehen Sie auf www.aboutmcdonalds.com oder www.voiceofmcdonalds.com. Videoclips in Web- und Sendequalität finden Sie unter http://www.epklink.com/VOMSemifinals/.

Über McDonald's
McDonald's ist der weltweite Marktführer in der Systemgastronomie mit über 33.000 Restaurants und täglich ca. 68 Millionen Gästen in 119 Ländern. Weltweit befinden sich über 80% der McDonald's-Restaurants in Besitz und unter der Leitung unabhängiger Franchise-Nehmer vor Ort. Mehr über das Unternehmen finden Sie hier: www.aboutmcdonalds.com. Folgen Sie uns auf Facebook (http://www.facebook.com/mcdonaldscorp) und Twitter (http://www.twitter.com/mcdonaldscorp).

Contact Information