SOURCE: Virsa Systems, Inc.

May 31, 2005 02:00 ET

VIRSA SYSTEMS BAUT PRÄSENZ IN EUROPA WEITER AUS

Der weltweit führende Anbieter für Sicherheits-, Compliance- und Corporate Governance Lösungen für ERP Systeme beschleunigt sein Wachstum in Zentraleuropa und eröffnet neue Geschäftsstelle in Walldorf.

FREMONT, CA -- (MARKET WIRE) -- May 31, 2005 --Virsa Systems, der weltweit führende Anbieter für unternehmensweite Sicherheits-, Compliance- und Corporate Governance Lösungen hat heute die Eröffnung seiner neuen Geschäftsstelle in Walldorf bei Heidelberg bekannt gegeben. Das Büro befindet sich im Campus des globalen Hauptsitzes der SAP AG, dem weltweit führenden Anbieter von Unternehmenssoftware.

Die Eröffnung der Niederlassung in Walldorf folgt der Ankündigung von SAP im März 2005 die Virsa Lösung ¿Compliance Calibrator" exklusiv weltweit zu vertreiben. Seit April 2005 ergänzt ¿SAP Compliance Calibrator by Virsa" die SAP Produktpalette im Bereich Corporate Governance um eine wichtige Komponente: ¿SAP Compliance Calibrator by Virsa" sorgt in SAP Systemen für die kontinuierliche Einhaltung von gesetzlichen Anforderungen wie etwa Sarbanes Oxley.

Die neue Geschäftsstelle in Walldorf ermöglicht SAP und Virsa, die enge Zusammenarbeit weiter zu vertiefen. Neben der Partnerschaft im Vertrieb ergeben sich so auch eng verzahnte Entwicklungsaktivitäten - zunächst an den Virsa Compliance Solutions für mySAP ERP und SAP NetWeaver.

¿Unser neues Büro in Walldorf ist ein deutliches Zeichen für unser Engagement in der Partnerschaft mit SAP für unsere gemeinsamen Kunden" betont Jasvir Gill, Gründer und CEO von Virsa Systems. "Neben den gemeinsamen Entwicklungsaktivitäten mit SAP, ist die neue Niederlassung auch eine wichtige Basis für die Verstärkung unserer Vertriebsaktivitäten und die Unterstützung unserer Kunden in Zentraleuropa".

Virsa beobachtet einen extrem starken Anstieg der Nachfrage in Europa. Viele europäische Firmen sind auf der Suche nach stabilen und hochskalierbaren Lösungen für Compliance und Corporate Governance für ihre ERP Systeme.

Europäische Unternehmen oder deren Tochtergesellschaften die in USA börsennotiert sind, müssen den gesetzlichen Anforderungen des Sarbanes Oxley Act entsprechen. Auch in Europa zeichnen sich bereits ähnliche Vorgaben für die Zukunft ab.

In Europa setzen bereits bekannte Namen wie Cadbury Schweppes, PFA Pension, Tate & Lyle, Unilever United oder Xerox Europe auf die Lösungen von Virsa. Die Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen und Vorgaben wird bei erheblich niedrigeren Kosten erzielt - zudem ergibt sich eine verbesserte Corporate Governance die die Unternehmen auch für Investoren interessanter machen.

¿Virsa und SAP arbeiten in EMEA sehr eng zusammen" betont Jan Nordhagen, Vice President und General Manager EMEA bei Virsa. ¿Als SAP Partner sind wir über die Auszeichnung des SAP Pinnacle Award für herausragende Initiative im Sales und Marketing im Rahmen der SAPPHIRE '05 in Kopenhagen besonders stolz. Wir freuen uns darauf unsere führende Position auszubauen und zusammen mit der SAP die leistungsfähigste ERP Compliance Lösung zu vermarkten."

Für eine direkte Kontaktaufnahme mit der Geschäftsstelle in Walldorf wenden Sie sich bitte an Thomas Bock, Central EMEA Sales Manager, Telefon +49 (0) 6227-381-144 oder per eMail an tbock@virsa.com.

Informationen zu Virsa Systems, Inc.

Virsa Systems Inc. Ist der weltweit führende Anbieter für Sicherheits-, Compliance- und Corporate Governance Lösungen für SAP Systeme. Virsas Lösungen wurden speziell dafür entwickelt die kontinuierliche Einhaltung gesetzlicher Anforderungen wie etwa des Sarbanes-Oxley-Act zu gewährleisten. Mit der Bereitstellung der weltweit größten Regelbibliothek zur unternehmensweiten Erkennung von Risiken sorgt Virsa für automatisierte Risikoanalyse und Beurteilung. Die Meldung falschpositiver Risiken ist ausgeschlossen.

Echtzeit Simulationsfunktionen und die automatisierte Behebung von Kontrollschwächen garantieren beschleunigte Implementierung bei gleichzeitig niedrigeren Kosten. Virsa ist ein privat finanziertes Unternehmen mit Beteiligungen von Kleiner Perkins, Lightspeed und SAP Ventures. Ausführliche Informationen stehen unter www.virsa.com zur Verfügung.

Informationen zu SAP

Die SAP AG, mit Hauptsitz in Walldorf, ist der weltweit führende Anbieter von Unternehmenssoftware. Das Portfolio der SAP umfasst die Geschäftsanwendungen der mySAP Business Suite sowie Softwarelösungen für den Mittelstand, die auf der Technologieplattform SAP NetWeaver aufbauen. Für kleine und mittelständische Firmen werden außerdem leistungsfähige Standardlösungen angeboten. Darüber hinaus unterstützt SAP mit mehr als 25 branchenspezifischen Lösungsportfolios industriespezifische Kernprozesse von Automobil bis Versorgung sowie öffentliche Verwaltung. Damit sind Organisationen in der Lage, ihre Geschäftsprozesse intern sowie mit Kunden, Partnern und Lieferanten erfolgreich zu organisieren und die betriebliche Wertschöpfung maßgeblich zu verbessern. SAP-Lösungen sind in mehr als 91.500 Installationen bei über 27.000 Kunden und in mehr als 120 Ländern im Einsatz. SAP wurde 1972 gegründet und ist heute der weltweit drittgrößte unabhängige Softwareanbieter mit Niederlassungen in über 50 Ländern. Im Geschäftsjahr 2004 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 7,5 Mrd. Euro. Derzeit beschäftigt SAP über 33.200 Mitarbeiter, davon mehr als 13.600 in Deutschland. Weitere Informationen unter: www.sap.de oder www.sap.com.

Contact Information