SOURCE: VistaJet and Jet Aviation

VistaJet and Jet Aviation

September 07, 2013 11:12 ET

VistaJet entscheidet sich für Jet Aviation für den Betrieb und das Management seiner Global-Flugzeugflotte in den USA

VistaJet stationiert zunächst in den USA 12 neue Bombardier Global-Flugzeuge im Wert von 600 Mio. Dollar für den Betrieb durch Jet Aviation und bietet das einzige weltweite Service-Gebiet für Geschäftsflüge

NEW YORK, NEW YORK--(Marketwired - Sep 7, 2013) - Hinweis für Redaktionen: Dieser Pressemitteilung ist ein Foto beigefügt.

VistaJet, die weltweit größte Fluggesellschaft mit Geschäftsflugzeugen vom Typ Global, und Jet Aviation, ein führender Dienstleister in der Geschäftsluftfahrt, gaben heute bekannt, dass Jet Aviation Flight Services die in den USA stationierten Bombardier Global-Jets für das Flight Solutions Program von VistaJet betreiben und verwalten wird. Die ersten drei Flugzeuge sollen ab März 2014 in Betrieb genommen werden. Ein weiterer Ausbau der Flotte in den USA sieht den Einsatz von insgesamt 12 neuen Bombardier Global-Jets vor. Das Gesamtvolumen des Auftrags von VistaJet für seine Flugzeugflotte beträgt 600 Mio. US-Dollar.

"VistaJet bietet wie kein anderes Unternehmen in der Branche für die Geschäftsluftfahrt Dienstleistungen mit Global-Flugzeugen. Wir sind sehr stolz auf unseren bisherigen Erfolg als internationales Unternehmen und in den letzten zehn Jahren haben wir für Wirtschaftsführer, Unternehmer und Privatpersonen Flüge in über 135 Länder arrangiert. Mit der Erweiterung unseres Angebots um die von Jet Aviation in den USA durchgeführten Flüge wird VistaJet nun zur einzigen wirklich globalen Gesellschaft für weltweite Geschäftsflüge", betonte Thomas Flohr, Gründer und Vorstandsvorsitzender von VistaJet. "Mit dieser Vereinbarung gestalten wir die Landschaft für Business-Flüge vollkommen neu."

"Unsere Allianz mit Jet Aviation Flight Services ist von zentraler Bedeutung für das Wachstum unseres Geschäfts im weltweit größten Markt für Geschäftsflüge. Jet Aviation besitzt in den USA und weltweit einen tadellosen Ruf in der Branche für Luftfahrt-Dienstleistungen, Charter-Betrieb und Management. Das Unternehmen versteht also die Anforderungen eines globalen Dienstleisters. VistaJet wird dabei als Vertreter der Kunden des U.S. Flight Solutions Program auftreten und Flüge arrangieren, die in den USA von Jet Aviation durchgeführt werden. Das ist eine bedeutende Investition für VistaJet - sowohl hinsichtlich des Werts der Flotte als auch des Aufbaus von Markentreue und Markenwiedererkennung in den USA. Wir sind uns sicher, dass die VistaJet-Kunden auf Flügen von Jet Aviation die von uns gewohnte Qualität genießen werden."

"Für Jet Aviation und unser Team ist es eine große Ehre, dass VistaJet mit seiner internationalen Flotte mit über 35 Flugzeugen unser Unternehmen ausgewählt hat, als zugelassene US-Fluggesellschaft das VistaJet Flight Solutions Program mit seinen in den USA stationierten Global-Flugzeugen betreiben und verwalten zu dürfen", erklärte Don Haloburdo, Vice President und Geschäftsführer von Jet Aviation Flight Services. "Dank der Ergänzung mit allen neuen Global-Geschäftsflugzeugen, die in den USA betrieben werden, können wir ein einzigartiges Angebot hinsichtlich Großraumflugzeuge mit besonders großer Reichweite vorzeigen. Wir freuen uns darauf, jene ausgezeichneten Service- und Qualitätslevel anbieten zu können, die VistaJet-Kunden auf ihren Flügen zu internationalen Destinationen gewohnt sind."

Das erste VistaJet-Flugzeug, das im Rahmen der neuen Allianz von Jet Aviation in the USA betrieben wird, wird in den Einrichtungen von Jet Aviation Flight Services in Teterboro (New Jersey) stationiert werden. Weitere Flugzeuge können je nach Bedarf und saisonalem Aufkommen an anderen US-Standorten von Jet Aviation eingesetzt werden. "Die von Jet Aviation bereitgestellten Dienstleistungen werden das weltweite Geschäftsmodell von VistaJet widerspiegeln. Die Flugzeuge werden von einer Destination zur nächsten fliegen, wodurch Leerflugstrecken auf ein Minimum reduziert werden", so Flohr weiter. Die Kunden des VistaJet Flight Solutions Program profitieren direkt von diesem Modell, da sie nur für Nutzungsstunden bezahlen und der Preis sowie die Verfügbarkeit von Sitzplätzen garantiert wird.

VistaJet ist führend in der Branche mit der jüngsten Flotte - das durchschnittliche Flottenalter beträgt weniger als zwei Jahre und alle Flugzeuge werden unter der Garantie der Hersteller betrieben - und deckt zudem das größte Service-Gebiet in der Branche ab, um reibungslos Destinationen auf dem gesamten Globus zu verbinden. "Wir sind der mit Abstand größte Kunde von Bombardier bei Global-Flugzeugen, und mit unserer Think Global-Strategie für den Einsatz brandneuer Flugzeuge in den USA, Europa, Russland, dem Nahen Osten, Asien, Afrika und bald auch China bestimmt VistaJet mit seinen silberfarbenen Flugzeugen mit rotem Streifen die neue Landschaft bei Geschäftsflügen", ergänzte Flohr.

Jet Aviation Flight Services ist für die Bereitstellung von Flugzeug-Management und Charter-Diensten von Jet Aviation auf dem amerikanischen Kontinent verantwortlich. Die Niederlassungen des Unternehmens in den USA befinden sich derzeit in Teterboro (New Jersey), Van Nuys (Kalifornien) und Chicago (Illinois). Es bietet Dienstleistungen für eine Flotte mit hochwertigen verwalteten Flugzeugen und wurde bereits zum dritten Mal in Folge im Robb Report als "Best of the Best" für Charter-Services ausgezeichnet. Jet Aviation ist derzeit für das Management von über 100 Flugzeugen in Amerika zuständig.

Über Jet Aviation

Jet Aviation ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von General Dynamics (NYSE: GD) und wurde 1967 in der Schweiz gegründet. Das Unternehmen ist heute einer der führenden Dienstleister innerhalb der Geschäftsluftfahrt. Fast 4500 Mitarbeiter bieten an 26 Standorten in Europa, dem Nahen Osten, Asien sowie Nord- und Südamerika auf die Kundenbedürfnisse ausgerichtete Dienstleistungen an. Die Dienstleistungen umfassen: Wartung und Reparatur, Flugzeug-Innenausbau und -umbau, Engineering-Arbeiten, Bodendienste und Abfertigung sowie Flugzeug-Management, Charter-Dienste, Flugzeugverkauf und Personalvermittlung. Die beiden Niederlassungen von Jet Aviation in Europa und den USA betreiben gemeinsam eine Flugzeug-Managementsparte und Charter-Flotte von mehr als 250 Flugzeugen. Besuchen Sie uns unter www.jetaviation.com und folgen Sie uns auf Twitter: http://twitter.com/jetaviation.

Über VistaJet

VistaJet besitzt, betreibt und bietet Zugang zu über 35 Flugzeugen - die größte Flotte von Bombardier-Geschäftsflugzeugen in Privathand. Die Mehrzahl der Flugzeuge sind Großraumflugzeuge mit großer Reichweite vom Typ Global und Challenger. VistaJet ist weltweit bekannt für seine gleichbleibende Qualität und als der einzige Anbieter, der seine gesamte Flotte mit identisch gestalteten Kabinen ausstattet. Mit seiner globalen Strategie, seine Kunden an jeden Punkt der Erde ohne Umsteigen zu bringen, ist das Unternehmen zum unumstrittenen Marktführer mit konkurrenzloser Erfahrung in Hin- und Rückflügen zu den entlegensten Destinationen geworden. Neuigkeiten und Informationen finden Sie auf www.vistajet.com.

VistaJet wird in den USA weder als direkte noch indirekte Luftverkehrsgesellschaft agieren, sondern lediglich als Beauftragter seiner Kunden, Flüge mit Flugzeugen zu arrangieren, die von Jet Aviation Flight Services, Inc., einer lizenzierten US-amerikanischen Fluggesellschaft, angeboten werden. Jet Aviation Flight Services, Inc. behält die komplette operative Kontrolle aller Flüge, die von VistaJet im Auftrag seiner Kunden arrangiert werden.

Um das dieser Pressemitteilung beigefügte Foto zu sehen, gehen Sie bitte zu folgendem Link:

http://www.marketwire.com/library/20130906-896643800.jpg

Contact Information