SOURCE: VistaJet

VistaJet

January 22, 2015 14:42 ET

VistaJet eröffnet nordamerikanische Hauptgeschäftsstelle in New York

NEW YORK, NY--(Marketwired - Jan 22, 2015) - VistaJet

VistaJet US verfügt nun über ein eigenes kompetentes Vertriebs- und Marketing-Team:

  • Ron Silverman, President, VistaJet US
  • Tom Thynne, Senior Vice President, Vertrieb
  • Katelyn Kaye, Vice President, Vertrieb
  • Thomas Fry, Marketing-Leiter, Amerika

VistaJet, das führende Unternehmen für den internationalen Geschäftsflugverkehr, hat am 3. November 2014 seine nordamerikanische Zentrale für Vertrieb und Marketing eröffnet. Die neue Niederlassung befindet sich in SoHo, einem dynamischen Stadtteil von New York. Ein Team mit Führungskräften wurde von VistaJet US bereits vor Ort gebildet und ist bereit zur Aufnahme des Geschäftsbetriebs.

"Die Akzeptanz der 'VistaJet Experience' war in den USA so positiv, dass wir unser Vorhaben, eine permanente Präsenz im Land zu haben, noch schneller vorangetrieben haben", sagte Thomas Flohr, Gründer und Vorstandsvorsitzender von VistaJet. "Seit unserem Markteintritt in den USA im September 2013 konnten wir uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Wheels Up, unserem Vertriebspartner in der Region, verlassen. Gemeinsam haben wir eine solide Grundlage für diesen nächsten Schritt geschaffen. Das Vertriebsteam von VistaJet US wird auch in Zukunft eng mit Wheels Up zusammenarbeiten."

Seit März 2014 können die Kunden in den USA bereits die weltweit geschätzten Premium-Services von VistaJet in Anspruch nehmen, wobei fabrikneue Jets des Typs Bombardier(1) Global 5000(1) zum Einsatz kommen, die von Jet Aviation Flight Services(2) betrieben werden.

Alle Flugzeuge verfügen über einen beliebten Stil und ein bevorzugtes Design. Sie sind mit einem schnellen Wi-Fi-Zugang und den neuesten Verbesserungen des Flugerlebnisses ausgestattet, darunter ein exklusives iPad-basiertes Entertainment-System mit neuen Filmen.

"Der Programmansatz von VistaJet ist einzigartig. Er bietet alle Vorzüge, die Privatbesitzer eines Flugzeugs genießen, ohne jedoch die Verpflichtungen übernehmen zu müssen, die der Besitz eines eigenen Flugzeugs mit sich bringt. Besonders hervorzuheben ist dabei, dass unseren Kunden über 45 Flugzeuge zur Verfügung stehen -- alle mit derselben Außen- und Innenausführung und identischem Design. Damit können wir weltweit eine einheitliche Qualität und Verfügbarkeit unserer Dienstleistungen garantieren", sagte Ron Silverman, President von VistaJet US.

Neben den in den USA stationierten und von Jet Aviation Flight Services(2) betriebenen Global 5000-Flugzeugen haben alle Kunden Zugang zur VistaJet International-Flotte mit Bombardier-Jets vom Typ Global 6000(1), Challenger 850(1), Challenger 605(1) und Challenger 350(1). Sie verfügen damit über das weltweit umfangreichste Netzwerk und können ihren Flug binnen 24 Stunden nach Anforderung antreten.

"VistaJet ist anders als alle anderen privaten Luftfahrtunternehmen und ist stolz darauf, als einfaches, zuverlässiges, effizientes und weltweit präsentes Unternehmen angesehen zu sein. Unsere Mitarbeiter fühlen sich diesen Prinzipien verpflichtet, weshalb wir durchgehend einen hochwertigen Service anbieten können, der die spezifischen Anforderungen unserer Kunden bei jedem Flug individuell berücksichtigt", so Flohr weiter.

Seit der Firmengründung im Jahr 2004 haben VistaJet-Flugzeuge 190 Länder und 1258 Flughäfen angeflogen, über 62.700 Flüge absolviert und mehr als 150.000 Passagiere transportiert.

Über VistaJet
VistaJet besitzt und betreibt(2) mit über 45 Flugzeugen die größte Flotte von Bombardier-Geschäftsflugzeugen in Privathand. Die Mehrzahl der Flugzeuge sind Großraumflugzeuge mit großer Reichweite vom Typ Global und Challenger. VistaJet ist weltweit bekannt für seine konstante Qualität und als der einzige Anbieter, der seine gesamte Flotte mit identischer Lackierung und identisch gestalteten Kabinen ausstattet. Mit seiner globalen Strategie, seine Kunden an jeden Punkt der Erde ohne Umsteigen zu bringen, ist das Unternehmen zum unumstrittenen Marktführer mit konkurrenzloser Erfahrung in Hin- und Rückflügen zu den entlegensten Destinationen geworden. Neuigkeiten und Informationen finden Sie auf der Firmen-Website unter www.vistajet.com.

(1) Eingetragene oder nicht eingetragene Marken von Bombardier Inc. oder seinen Tochtergesellschaften.

(2) Flugzeuge im Besitz von VistaJet, die in den USA registriert sind, werden von Jet Aviation Flight Services Inc. oder anderen entsprechend lizenzierten Fluggesellschaften eingesetzt. VistaJet und seine US-amerikanische Tochtergesellschaft VistaJet US, Inc. agieren in den USA nicht als Fluggesellschaft oder Charterer. Die von VistaJet in den USA registrierten Flugzeuge werden nach den anspruchsvollen US-amerikanischen Sicherheitsstandards der FAA (Federal Aviation Administration) gewartet.

Contact Information