SOURCE: W. P. Carey & Co. LLC

September 10, 2008 03:15 ET

W. P. Carey & Co. LLC ernennt Leiter der Londoner Niederlassung

NEW YORK, NEW YORK--(Marketwire - September 10, 2008) - Die Investmentfirma W. P. Carey & Co. LLC (NYSE: WPC) gab heute bekannt, dass Tom Quigley zum Geschäftsführer von W. P. Carey & Co. Limited, der britischen Tochterfirma von W. P. Carey, ernannt wurde. Quigley wird die Londoner Niederlassung der Firma leiten und hauptsächlich dafür verantwortlich sein, Investitionsgeschäfte in Europa in die Wege zu leiten und zum Abschluss zu bringen.

Quigley kommt mit einer über 20-jährigen Erfahrung im Bereich der Unternehmensfinanzierung in Londoner Bank-, Private-Equity- und großen Finanzinstitutionen zu W. P. Carey & Co. Limited und war an Transaktionen in einem Gesamtwert von über 20 Mrd. USD (15 Mrd. Euro) beteiligt. Bevor er zu W. P. Carey kam, war Quigley als Geschäftsführer von Terra Firma Capital Partners tätig. Vor seiner Zeit bei Terra Firma war er Geschäftsführer im Bereich Investment Banking bei ING Barings und leitete die Gastgewerbe-, Freizeit- und Einzelhandels-Beratergruppe bei Close Brothers Corporate Finance. Quigley ist staatlich zugelassener Wirtschaftsprüfer und machte seine Ausbildung bei Price Waterhouse, London. Er erhielt vom Keble College der Universität Oxford den Titel eines Bachelors of Arts Honours degree in Physik.

W. P. Carey verfügt weltweit über ein Portfolio von über 10 Mrd. USD (7 Mrd. Euro), wobei der Wert der in Europa verwalteten Aktiva bei knapp 3 Mrd. USD (2 Mrd. Euro) liegt. Gordon DuGan, Chief Executive Officer und Präsident von W. P. Carey, sagte zu Tom Quigleys Ernennung: „Nach der Eröffnung unserer Asset-Management-Niederlassung in Amsterdam, beweist Toms Ernennung in London erneut unser Engagement, unsere internationalen Wachstumsinitiativen erfolgreich weiter zu treiben. Beim weiteren Ausbau und der Entwicklung von Verkaufs- und Rückmietgelegenheiten und der entsprechenden Finanzierungen auf ausländischen Märkten, wird es für die weitere Entwicklung der Geschäftstätigkeit in Europa von großem Vorteil sein, auf seine Kenntnisse und Geschäftserfahrung zurückgreifen zu können. Toms Fähigkeiten und seine Erfahrung verbessern unsere Transaktionskompetenz in ganz Europa.“

Tom Quigley sagte: „W. P. Carey's 35-jährige Geschichte und der Ruf des Unternehmens als zuverlässige Kapitalquelle auf den sich permanent ändernden Märkten bietet eine attraktive Plattform, um Finanzierungs- und Investitionsgelegenheiten in ganz Europa aufzutun und durchzuführen. Darüber hinaus ist W. P. Careys langfristiger Ansatz und das Engagement bei der Entwicklung von Partnerschaften mit den pachtenden Unternehmern und ihren Eigentümern bestens für den Markt in Europa geeignet. Ich bin sehr erfreut, jetzt zu W. P. Carey in London zu kommen und freue mich auch, mein eigenes Wissen und meine Erfahrungen auf dem Finanzierungssektor für das Wachstum des Portfolios des Unternehmens in Europa einsetzen zu können.“

W. P. Carey & Co. LLC

W. P. Carey & Co. LLC bietet Unternehmen weltweit langfristige Verkaufs- und Rückmiet- sowie maßgeschneiderte Finanzierungen und verwaltet ein globales Investitionsportfolio von über 10 Mrd. USD (7 Mrd. Euro). Das an der Börse in New York (WPC) notierte Unternehmen W. P. Carey und die CPA(R)-Reihe ertragreicher, nicht an der Börse notierter REITs helfen Unternehmen und Beteiligungskapitalfirmen, das in Immobilien gebundene Kapital freizusetzen. W. P. Carey Group besteht seit nunmehr 35 Jahren und der äußerst diversifizierte Immobilien-Park des Unternehmens umfasst über 850 Gewerbe- und Industrie-Anlagen sowie 28 verschiedene Branchen in 14 Ländern. www.wpcarey.com

Personen, die daran interessiert sind, per E-Mail künftig über Aktuelles bei W. P. Carey unterrichtet zu werden, können sich unter www.wpcarey.com/alerts anmelden.

Die vorliegende Pressmitteilung enthält zukunftsweisende Aussagen im Sinne der US-amerikanischen Wertpapier-Bundesgesetze. Die tatsächlich eintretenden Ergebnisse, Leistungen bzw. Errungenschaften des Unternehmens können aufgrund einer ganzen Reihe von Umständen wesentlich von den vorweggenommenen abweichen. Zu diesen Risiken, Entwicklungen und Unwägbarkeiten gehören u.a. das allgemeine Wirtschaftsklima, Angebot und Nachfrage für Büro- und Industrieliegenschaften, das Zinsniveau, die Finanzierungsmöglichkeiten sowie andere, mit dem Erwerb und dem Besitz von Liegenschaften einhergehende Risiken, u.a. das Risiko, dass Mieter ihrer Zahlungsverpflichtung nicht nachkommen bzw. das die Aufwendungen sich als größer als erwartet herausstellen. Für weitergehende Informationen zu den Umständen, die das Unternehmen beeinträchtigen können, verweisen wir auf die Einreichungen des Unternehmens bei der Aktien- und Börsenaufsichtbehörde (Securities and Exchange Commission).

Contact Information