SOURCE: W. P. Carey & Co. LLC

June 29, 2005 13:49 ET

W. P. Carey erwirbt in Deutschland 16 Gewerbeimmobilien für 154 Millionen Dollar

Größte Einzelinvestition in Europa in der 32-jährigen Firmengeschichte

NEW YORK, NY -- (MARKET WIRE) -- June 29, 2005 -- Die Investmentgesellschaft W. P. Carey & Co. LLC (NYSE: WPC) gab heute bekannt, dass es 16 Baumärkte von der Hellweg Die Profi-Baumärkte GmbH & Co. KG, einer der größten Baumarktketten in Deutschland, für ca. 154 Million Dollar (126 Millionen Euro) gekauft und an Hellweg zurückverpachtet hat. Die Transaktion ist die bisher größte Einzelinvestition, die W. P. Carey in Europa im Auftrag der verschiedenen Immobilienfonds von Corporate Property Associates (CPA(R)) abgewickelt hat.

Die Immobilien, die insgesamt eine Fläche von über 120.000 Quadratmetern haben, befinden sich in Deutschland in den Städten Arnstadt, Borken, Bünde, Dorsten, Duisburg, Freiberg, Gütersloh, Bad Salzungen, Monheim, Oberhausen, Osnabrück, Rodewisch, Schmalkalden, St. Augustin, Stendal und Wuppertal. Hellweg wird auch weiterhin die Kontrolle über die Immobilien ausüben, die im Rahmen eines einzigen Triple-Net-Leasing-Abkommens für eine anfängliche Zeitspanne von 25 Jahren zurückverpachtet werden.

W. P. Carey führte die Transaktion im Auftrag von CPA(R):16 - Global und CPA(R):15 durch, die beide der sieben Mrd. Dollar schweren W. P. Carey Group angehören. CPA(R):16 - Global besitzt 25% des Portfolios, während CPA(R):15 die restlichen 75% hält.

Dieser jüngste Kauf erweitert das rapide wachsende Portfolio von W. P. Carey in Europa, das bereits mehr als 1,3 Millionen Quadratmeter an Gewerbefläche umfasst. Über den zurückliegenden 12-Monats-Zeitraum hat die W. P. Carey Group mehr als 524 Millionen Dollar investiert. Zu den Investitionsprojekten zählen unter anderem: Pohjola Non-Life Insurance Company Ltd. (110 Millionen Dollar, Finnland); Plantasjen ASA, (30,8 Millionen Dollar, Finnland); TietoEnator Plc. (97,6 Millionen Dollar, Finnland), die Thales Group SA (103 Millionen, Frankreich), die Polestar Group (27,8 Millionen Dollar, Großbritannien) und die belgische Regierung (16,6 Millionen, Belgien).

Edward V. LaPuma, Präsident und Chief Investment Officer von W. P. Carey International, sagte: "Diese Transaktion ist unsere größte Einzelinvestition in Europa und steht für einen wachsenden Trend in europäischen Firmen, die zunehmend das Sale-Lease-Back als alternative Finanzierungsform anerkennen. Viele Unternehmen, die ihre Effizienz verbessern möchten, greifen auf das Kapital zurück, das in den Firmenimmobilien gebunden ist, und setzen diese Kapitalmittel in ihren Kerngeschäftsbereichen ein. Wir freuen uns, dass wir diese Transaktion mit Hellweg abschließen konnten und sind stolz darauf, dass wir weitere 16 Immobilien in unser wachsendes europäisches Portfolio aufnehmen können."

Reinhold Semer, Firmenchef von Hellweg Die Profi-Baumärkte GmbH & Co. KG, erklärte: "Unsere Entscheidung zugunsten von W. P. Carey basierte auf zwei Aspekten: das problemlose und schnelle Verfahren, in dem sie unsere Immobilien in Arbeitskapital verwandelten, und ihre Reputation als langfristiger Partner von Unternehmen, die sie finanzieren."

Jan F. Kärst, Geschäftsführer von W. P. Carey, sagte: "W. P. Carey ist bereits seit über 30 Jahren in der Branche tätig. Über die Jahre hinweg haben wir gelernt, wie wichtig die Pflege von Beziehungen und der Aufbau von Partnerschaften mit jenen Firmen ist, die wir finanzieren. Wir sind stolz darauf, dass wir in der Lage sind, die kurz- und langfristigen Finanzierungsbedürfnisse unserer Partnerfirmen bedienen zu können und freuen uns auf die künftige Partnerschaft mit Hellweg."

HELLWEG DIE PROFI-BAUMÄRKTE GmbH & Co. KG

Den Grundstein von Hellweg legte eine vor 100 Jahren gegründete Holzhandlung. In den vergangenen 34 Jahren hat sich Hellweg in Deutschland zu einem führenden Unternehmen in der Baumarktsparte entwickelt. Das Unternehmen betreibt 73 Baumärkte in Deutschland und weitere sieben Märkte in Österreich.

W. P. CAREY & CO. LLC

W. P. Carey & Co. wurde 1973 gegründet und hat sich darauf spezialisiert, Unternehmen und Beteiligungsgesellschaften dabei zu unterstützen, Kapital aus ihren Immobilienbesitz zu schlagen. Bei Buy-out-Projekten, zusätzlichen Übernahmen, Kapitalaufstockung oder Wachstumsinitiativen bietet die Net-Lease-Finanzierung einen Zugriff auf 100% des Immobilienwertes und gewährleistet zugleich, dass die Unternehmen weiterhin volle Kontrolle über ihre Geschäftsprozesse haben. W. P. Carey und seine angeschlossenen Unternehmen führen hauptverantwortlich Transaktionen mit Finanzvolumen von 5 bis 500 Millionen Dollar durch und haben in den letzten drei Jahren etwa 3 Mrd. Dollar investiert. Insgesamt verwaltet das Unternehmen Vermögensobjekte im Wert von mehr als 7 Mrd. Dollar. www.wpcarey.com/finance

Wenn Sie daran interessiert sind, in Zukunft per E-Mail aktuelle Information über W. P. Carey zu erhalten, dann melden Sie sich bitte unter www.wpcarey.com/alerts an.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsorientierte Aussagen im Sinne der Bundeswertpapiergesetzgebung. Zahlreiche Faktoren können dazu beitragen, dass die tatsächlichen Ergebnisse und Leistungen des Unternehmens wesentlich von den erwarteten Ergebnissen und Leistungen abweichen. Zu diesen Risiken, Entwicklungen und Unsicherheiten gehören das allgemeine Wirtschaftsklima, das Angebot an und die Nachfrage nach Büro- und Gewerbeimmobilien, das Zinsniveau, die Verfügbarkeit von Finanzierungsmitteln und andere Risiken, die mit dem Erwerb und Besitz von Immobilien verbunden sind, u.a. das Nichtbezahlen der Pacht oder unerwartet hohe Kosten. Weiterführende Information über Faktoren, die sich auf die Ergebnisse des Unternehmens auswirken könnten, finden Sie in den vom Unternehmen bei der Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission hinterlegten Unterlagen.

Contact Information