SOURCE: Cisco Systems, Inc.

February 07, 2007 09:49 ET

@Work bietet High-Speed-Dienste für Firmenkunden über ein Cisco IP Next-Generation Network

@Work bietet über Cisco Ethernet E-FTTB-Lösung (Fiber-to-the-Business) Firmenanschlüsse mit bis zu 1 Gigabit pro Sekunde

AMSTERDAM, THE NETHERLANDS -- (MARKET WIRE) -- February 7, 2007 -- Cisco(R) (NASDAQ: CSCO) gab heute bekannt, dass der niederländische Kabelnetzbetreiber @Home seine High-Speed-B2B-Dienste der Marke @Work über ein Cisco IP Next-Generation Network anbietet. @Home ist mit 1,8 Millionen Teilnehmern einer der größten Kabelnetzbetreiber in den Niederlande. @Work bietet einen direkten Anschluss von LWL-Verbindungen an Firmengebäuden. Diese Verbindungen sind darauf ausgelegt, Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu einem Gigabit pro Sekunde (Gbps)* zu ermöglichen und erweiterte QoS-Funktionen für Daten-, Telefonie- und Multimedia-Dienste und Internet-Zugang über Cisco E-FTTB-Lösungen (Ethernet Fibre to the Business) zu unterstützen.

@Work setzt Switsches der Cisco Catalyst(R) 6500 Serie ein, die im Aggregationsnetz mit Supervisor Engine 32 und Supervisor Engine 720 ausgerüstet sind. Die Catalyst 6500 Serie maximiert die Netzwerk-Betriebszeit mithilfe von Hardware-Redundanz, schneller Software-Ausfallsicherung und laufender Software-Upgrades, die durch die Modularität der Cisco IOS(R) Software möglich gemacht werden. Bei seinen Zugangsnetzwerken entschied sich @Work für Cisco Ethernet Access Switches der ME 3400 Serie, die aufgrund ihrer erweiterten Funktionen eine Fernversorgung gestatten und über eine umfassende Suite von standardbasierten Ethernet-OAM-Eigenschaften für Operationen, Verwaltung und Wartung verfügen und ein End-to-End-Management und Troubleshooting unterstützen. Die ME 3400 Series Switches werden vor Ort bei @Work-Kunden eingesetzt und bieten umfassende Sicherheitsfunktionen und erweiterte QoS-Merkmale (Quality-of-Service).

"Unser Ziel ist, zukunftssichere High-Speed-Dienste für Firmenkunden zu attraktiven Preisen zu bieten. Das Know-how von Cisco hat uns sehr geholfen, dieses Ziel zu erreichen", erklärte Sjouke Kooistra, @Work-Manager für Produktmanagement. "Die @Work-Dienstleistungen sind für alle Unternehmen interessant, von kleinen und mittelständischen bis hin zu großen Unternehmen, und werden nachhaltig zur wirtschaftlichen Entwicklung in den Niederlande beitragen. Die Hochverfügbarkeit, Sicherheit und Dienstgüte der Technologien von Cisco spielen eine zentrale Rolle für das Wachstum bei unseren Diensten für Firmenkunden."

Michiel Panders, Commercial Director von Cisco Netherlands für den Bereich Service Provider, kommentierte: "@Home setzt auf die Cisco IP NGN-Architektur, um sein erfolgreiches Privatkundengeschäft weiter auszubauen und um Unternehmen, Organisationen und Institutionen zusätzliche Wertdienste anbieten zu können. Diese Architektur bietet gemeinsam mit der E-FTTB-Lösung eine solide Grundlage für @Home, die zudem die erforderliche Flexibilität besitzt, um sich an veränderte bzw. künftige Marktbedingungen anzupassen."

Über @Work:

@Work ist die Marke von @Home für Dienstleistungen für Firmenkunden. @Home ist der neue Firmenname des Kabelnetzbetreibers Essent Kabelcom, der am 1. Februar 2007 aufgekauft wurde, um mit den Kabelnetzbetreibern Casema und Multikabel zu fusionieren.

Über Cisco Systems

Cisco (NASDAQ: CSCO) ist ein weltweit führender Anbieter von Netzwerk-Lösungen, die die Art und Weise revolutionieren, wie Menschen miteinander kommunizieren, in Kontakt treten und arbeiten. Aktuelle Meldungen und Informationen von Cisco finden Sie unter http://www.cisco.com. Laufende Firmennachrichten finden Sie unter http://newsroom.cisco.com. Cisco-Geräte werden in Europa von Cisco Systems International BV geliefert, einer 100%-igen Tochtergesellschaft von Cisco Systems Inc.

Cisco, das Cisco-Logo, Cisco Systems, das Cisco Systems-Logo und Catalyst sind eingetragene Marken oder Marken von Cisco Systems Inc. und/oder seinen verbundenen Unternehmen in den Vereinigten Staaten und bestimmten anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument erwähnten Marken sind das Eigentum der jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Wortes Partner impliziert keine Partnerbeziehung zwischen Cisco und einem anderen Unternehmen. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.

* Bei den Übertragungsgeschwindigkeiten handelt es sich um theoretische Maximalwerte, die auf den Branchenstandards für bestimmte Gerätetypen zutreffen. Die tatsächlichen Transferraten können davon aufgrund externer Bedingungen, des Netzwerk-Designs, der Infrastruktur und anderer Faktoren abweichen.

Wenn Sie an direkten RSS-Feeds von Cisco-Mitteilungen interessiert sind, besuchen Sie bitte "News@Cisco" unter folgendem Link: http://newsroom..cisco.com/dlls/podcasts/rss.html

Contact Information