SOURCE: Xunlight Corporation

Xunlight Corporation

January 10, 2011 02:00 ET

Xunlight erhält IEC 61646- und 61730-Zertifizierung für seine flexiblen PV-Module

TOLEDO, OH--(Marketwire - January 10, 2011) - Xunlight Corporation, ein führendes Unternehmen in Design, Entwicklung und Herstellung von flexiblen und leichten Silizium-Dünnschicht-Solarmodulen, gab heute bekannt, dass es das Prüfzertifikat entsprechend den IEC 61646- und 61730-Standards erhalten hat. Das Zertifikat wurde nach umfangreichen Tests der unabhängigen Zertifizierungsorganisation TÜV InterCert GROUP ausgestellt. Das Zertifikat bestätigt, dass die flexible und leichte Solarmodul-Technologie von Xunlight den Richtlinien der IEC (International Electrotechnical Commission) für Sicherheit, Qualität und Leistungsforderungen gerecht wird.

Dank dieser Zertifizierung gehört Xunlight nun zu der kleinen Gruppe der Hersteller von flexiblen Solarmodulen, die ihre Produkte auf dem europäischen Markt anbieten können. Insgesamt wurden fünf der Produkte des Unternehmens genehmigt, die Wattleistungen von bis zu 307 Watt pro Modul haben und in Systemen mit bis zu 1000 Volt DC eingesetzt werden können. Zu den zertifizierten Modulen gehören jene mit einer Breite von 91 cm und 48 cm und einer Gesamtlänge von bis zu 5,5 Metern. Die neuen Zertifizierungen ergänzen die bereits vorhandene UL 1703-Standard-Zertifizierung, die Xunlight für den nordamerikanischen Markt besitzt.

Die IEC 61646/61730- und UL1703-zertifizierten Produkte werden in Xunlights 25MW-Roll-to-Roll-Solarzellenfertigungsanlage hergestellt und können in hohen Stückzahlen bereitgestellt werden. Xunlight hat derzeit in Europa einen Auftragsbestand von nahezu 60 Millionen Dollar und dank dieser Zertifizierung kann das Unternehmen erste Kontingente, die für kommerzielle Aufdachanlagen und andere Anwendungsbereiche bestimmt sind, an seine europäischen Partner ausliefern.

"Dies ist ein bedeutender Meilenstein in den Anstrengungen von Xunlight, sich zu einem international führenden Hersteller von kostengünstigen, leistungsstarken flexiblen und leichten Solarmodulen zu entwickeln", betonte der Präsident und CEO von Xunlight, Xunming Deng. "Ich freue mich, bekanntgeben zu können, dass wir heute einen ersten Posten mit IEC-zertifizierten Produkten an einen europäischen Kunden geliefert haben."

Über Xunlight Corporation
Die Xunlight Corporation entwickelt, produziert und vertreibt flexible Dünnschicht-Solarmodule, die Sonnenlicht in Elektrizität umwandeln. Xunlight hat über 43 Millionen Dollar institutioneller Investitionen von Emerald Technology Ventures, Trident Capital, NGP Energy Technology Partners und Rabo Ventures erhalten. Daneben erhielt das Unternehmen 13 Millionen Dollar für Forschungs- und Entwicklungsprojekte durch das US-Energieministerium, das US-Handelsministerium und das Entwicklungsministerium des Bundesstaates Ohio (ODOD). Weitere 14 Millionen Fördermittel in Form von Darlehen erhielt das Unternehmen vom Bundesstaat und von lokalen Behörden, die für die Entwicklung von Produkten und Fabrikationsverfahren bestimmt sind. Über Xunlight wurde bereits in so renommierten Medien wie Newsweek, Wall Street Journal, CNN, FOX News, The New York Times, Associated Press, ABC World News und The Economist berichtet. Der Geschäftssitz des Unternehmens befindet sich in Toledo im US-Bundesstaat Ohio. Weiterführende Information finden Sie unter www.xunlight.com.

TÜV InterCert GROUP
TÜV InterCert GROUP wurde 2003 in Mailand gegründet. Es ist ein unabhängiges Zertifizierungsunternehmen, das Unternehmen und Organisationen bei der Zertifizierung ihrer Systeme und Produkte unterstützt und dadurch sicherstellt, dass der Qualität, Effizienz und Sicherheit der angebotenen Produkte und Dienste und der eingesetzten Managementsysteme ausreichend Beachtung geschenkt wird. InterCert unterhält mehrere Niederlassungen in Italien, wo man in Reggio Emilia, Parma, Turin, Verona, Rom, Bari, Neapel, Cagliari und Catania vertreten ist. Im Ausland unterhält InterCert Repräsentanzen in Istanbul (seit Firmengründung), Barcelona (seit 2004), Abu Dhabi (VAE, 2005), Korea, China und Japan (2006), Teheran und Athen (2007) sowie in Kanada (2009).

Contact Information



  • Für weiterführende Information wenden Sie sich bitte an:
    Todd Armstrong
    Business Assistant des CEO
    Xunlight Corporation
    Tel.: (419) 469-8622
    tarmstrong@xunlight.com