SOURCE: Parks Associates

Parks Associates

October 14, 2015 03:00 ET

Zehnte jährliche Fachkonferenz CONNECTIONS™ Europe thematisiert die Entwicklung der Videobranche (10. und 11. November in Amsterdam)

Neue Untersuchungen von Parks Associates zeigen: Spanische Haushalte mit Breitbandanschluss weisen größte Wahrscheinlichkeit auf, OTT-Video zu sehen, französische Haushalte dagegen die geringste Wahrscheinlichkeit

DALLAS, TX--(Marketwired - Oct 14, 2015) - Laut Untersuchungen von Parks Associates sehen 72% der spanischen Haushalte mit Breitbandanschluss Video-Inhalte per OTT-Verfahren, verglichen mit 57% in Deutschland, 55% im Vereinigten Königreich und 51% in Frankreich. Das Marktforschungsunternehmen wird Trends in der Videobranche auf seiner zehnten jährlichen Fachkonferenz "CONNECTIONS(TM) Europe - IoT: Vernetzte Entertainment-Dienste und Smart Home" thematisieren. Die Konferenz wird am 10. und 11. November 2015 im NH Grand Hotel in Amsterdam stattfinden.

"Der wettbewerbsbetonte Markt für Video-Inhalte und Dienste wandelt sich ebenso wie die grundlegenden Aspekte der Video-Qualität und der Content-Bereitstellung", sagte Stuart Sikes, President von Parks Associates. "Angesichts der andauernden Transformation des Marktes müssen Dienstleister heute neue und einzigartige Dienste anbieten, um den durchschnittlichen Erlös pro Kunde halten oder steigern zu können. Auf der CONNECTIONS(TM) Europe werden wir erörtern, welche Benutzererlebnisse die Kunden erwarten und welche Rolle die Dienstleister bei der Entwicklung dieser Erlebnisse spielen."

Brett Sappington, Leiter der Research-Sparte bei Parks Associates, wird am Dienstag, den 10. November diese Analysen und Dienstleister-Strategien zur Bereitstellung von Mehrwertdiensten im Rahmen von zwei Sitzungen auf der CONNECTIONS(TM) Europe erörtern und sich dabei auf die Branche für vernetzte Entertainment-Dienste konzentrieren. An der Sitzung zum Thema "Entwicklung des Video-Erlebnisses", 11:15 Uhr, nehmen zudem folgende Referenten teil:

  • Charles Dawes, Senior Director, International Marketing, Rovi
  • Tony Jones, Leiter der Technologie-Abteilung, TV Compression, Ericsson
  • Oliver Lewis, SVP Sky Integration, Sky Deutschland

An der Sitzung zum Thema "Vernetzte Unterhaltung: Umsatzwachstum durch innovative Dienste", 16:00 Uhr, nehmen zudem folgende Referenten teil:

  • Cornel Ciocirlan, CTO EMEA, ARRIS
  • Andrew Ferrone, VP, Pay TV, Roku
  • Raghav Gupta, GM, EMEA, Ooyala
  • Klaus Milczewsky, Senior Manager, Deutsche Telekom AG
  • Peter Taylor, Affiliate VP, Europa, Fox International Channels

Auf der CONNECTIONS(TM) Europe werden Unternehmen wie Icontrol Networks, Nest Labs und Viacom International Media Networks mit Hauptreferenten vertreten sein. Zu den Sponsoren der CONNECTIONS(TM) Europe gehören Icontrol Networks, AirTies, Alcatel-Lucent, Essence, Prodea, ROC-Connect, Tyco, ULE Alliance, UXP Systems, Z-Wave, ZigBee Alliance, MivaTek und Zipato.

Die Anmeldung zur CONNECTIONS(TM) Europe ist bereits möglich. Besuchen Sie dazu http://www.connectionseurope.com oder kontaktieren Sie uns per E-Mail unter sales@parksassociates.com oder telefonisch unter 972-490-1113. Wenden Sie sich bitte per E-Mail (hsprague@gmail.com) oder telefonisch (720.987.6614) an Holly Sprague, um ein Gespräch mit einem Analysten zu vereinbaren.

Über CONNECTIONS(TM) Europe
Die CONNECTIONS(TM) Europe ist die führende jährliche Konferenz für Führungskräfte zum Thema Ökosysteme im Bereich vernetzte Haushalte und das Internet der Dinge. Die zweitägige Veranstaltung bietet Ergebnisse der Verbraucherforschung und umfassende Analysen zu vernetzten Geräten und Diensten, neue und innovative Geschäftsstrategien und Partnerschaften sowie eine Diskussion wichtiger Herausforderungen für eine breite Akzeptanz von Entertainment-, Smart Home- und IoT-Lösungen.

Contact Information