Zentrum Mikroelektronik Dresden AG (ZMDI)

Zentrum Mikroelektronik Dresden AG (ZMDI)

April 16, 2015 11:24 ET

ZMDI, ein global tätiger Hableiterhersteller, präsentiert den ZSSC5101, ein hochpräzises Sensor-Signalkonditionierungs-IC für magneto-resistive Positionssensoren

DRESDEN, DEUTSCHLAND--(Marketwired - April 16, 2015) - ZMD AG (ZMDI), ein Halbleiterhersteller mit Sitz in Dresden, der sich auf energieeffiziente Lösungen spezialisiert hat, stellte heute den ZSSC5101, ein automotive-qualifiziertes Sensor-Signalkonditionierungs-IC für kontaktlose Positionssensoren basierend auf magneto-resistiver Technologie vor.

Der ZSSC5101 kann direkt an magneto-resistive Sensorbrücken, wie AMR (anisotropic magneto resistive), GMR (giant magneto resistive) und TMR (tunnel magneto resistive) angeschlossen werden, wodurch Winkelsensoren mit bis zu 360° Drehbereich oder hochauflösende Positionssensoren für lineare Verfahrwege realisiert werden können. Integrierte intelligente Algorithmen kompensieren temperaturbedingte Abweichungen, wodurch eine überragende Genauigkeit über den vollen Temperaturbereich von -40°C bis +150°C erreicht wird.

Durch einen hochauflösenden ratiometrischen Analogausgang mit einer Auflösung bis zu 0.02° pro Winkelschritt bietet der ZSSC5101 eine ideale kontaktlose und verschleißfreie Lösung z.B. als Ersatz für kontaktierende Potentiometer in rauen Umgebungsbedingungen.

ZMDI bietet überlegene High-Performance-Lösungen für die Bereiche Powermanagement, Sensorik, Batteriemanagement, ASICs für die Automobilindustrie und industrielle ASSPs.

„Mit einer Unternehmensgeschichte von mehr als 50 Jahren hat sich ZMDI durch seine innovativen Lösungen und Qualitätsprodukte als bevorzugter Lieferant weltweit etabliert. ZMDI hat eine lange Tradition in der Entwicklung von kundenspezifischen magnetischen Positionssensoren und hat bereits an die 200 Millionen Sensor Interface ICs für einen weiten Anwendungsbereich verkauft. Wir sind stolz darauf, mit dem ZSSC5101 das erste Mitglied von ZMDI's Standardproduktfamilie von hochpräzisen Signalkonditionierungs-ICs für magnetische Positionssensorik vorzustellen " sagt Josef Janisch, Global Product Manager für ZMDI's Positionssensor-ICs. „Wir ermöglichen die präzisesten integrierten magnetischen Positionssensoren die heute erhältlich sind, beispielsweise mittels neuester AMR Sensorbrücken. Mit Genauigkeiten von typisch 0.1° und besser sind diese Sensoren bis zu 10 mal genauer als vergleichbare integrierte Lösungen. Weiters ist durch unsere besondere Implementierung einer automatischen Driftkompensation eine hohe Genauigkeit über den vollen Automotive-Temperaturbereich möglich".

Hauptmerkmale und Vorteile:

  • Überlegene Rotations- und Linearbewegungsmessung durch hohe Genauigkeit
  • Nur 3 Anschlüsse für Betrieb und Programmierung
  • Integrierte Diagnosefunktionen erlauben den Einsatz in sicherheitskritischen Anwendungen
  • Internes EEPROM erlaubt Mehrfachprogrammierung
  • Anwenderprogrammierbare Parameter wie Winkelbereich, Nullpunkt, Klemmbereich, usw.
  • Der hochauflösende Analogausgang bietet eine einfache Schnittstelle für eine Vielzahl an Anwendungen wie Pedale, Ventile, Robotergelenke und mehr

Verfügbarkeit

Der ZSSC5101 ist in Produktion. Er ist in einem SSOP-14 Gehäuse, als Einzelchip sowie als getesteter, ungesägter Wafer verfügbar. Muster, Produktionsteile und Evaliuerungs-Kits sind von ZMDI (http://zmdi.com/zmdi-offices) und seinen Distributionspartnern (http://zmdi.com/distribution-partners-reps ) verfügbar.

Über ZMDI

Zentrum Mikroelektronik Dresden AG (ZMDI) ist ein globaler Anbieter von analogen und Mixed-Signal-Halbleiter-Lösungen für Anwendungen in den Bereichen Automobil, Industrie, Medizin, mobile Sensorik, Informationstechnologie und Consumer-Anwendungen. Mit diesen Lösungen realisieren unsere Kunden die energieeffizientesten Produkte für Sensorik, Stromversorgungsmanagement und Beleuchtung.

Seit über 50 Jahren hat ZMDI seinen Hauptsitz in Dresden, Deutschland. ZMDI unterhält Vertriebsbüros und Design-Center in Deutschland, Österreich, Bulgarien, China, Irland, Italien, Japan, Korea, Taiwan und den Vereinigten Staaten.

Besuchen Sie uns auf www.zmdi.com.

Foto zu dieser Pressemitteilung finden Sie unter den folgenden Link: http://www.marketwire.com/library/20150416-1002247_800a.jpg

Die URL für diese Pressemitteilung lautet http://www.zmdi.com/news/press-releases-news/

ZMDI auf Facebook: www.facebook.com/ZMDINT

ZMDI auf Twitter: www.twitter.com/ZMDINT

ZMDI auf LinkedIn: http://linkd.in/NiUwKx

Contact Information

  • ZMDI
    Daniel Aitken - ZMDI Global Director
    of Corporate Marketing and Communications
    +001 438 288 3668
    daniel.aitken@zmdi.com