SOURCE: Zentrum Mikroelektronik Dresden AG (ZMDI)

Zentrum Mikroelektronik Dresden AG (ZMDI)

November 18, 2014 13:09 ET

ZMDI erweitert sein Smart Power Management-Produktportfolio mit dem ZSPM2000, einem Digital-PWM-Controller mit integriertem MOSFET-Treiber für konfigurierbare digitale einphasige Point-of-Load Lösungen

DRESDEN, DEUTSCHLAND--(Marketwired - Nov 18, 2014) - ZMD AG (ZMDI), ein renommiertes, globales Halbleiterunternehmen mit Hauptsitz in Dresden, das sich auf die Entwicklung energieeffizienter Lösungen spezialisiert hat, kündigt heute die Einführung des ZSPM2000, einem konfigurierbaren, echten digitalen PWM-Controller mit integriertem MOSFET-Treiber für intelligente digitale Point-of-Load (POL) Lösungen an.

Der digitale Spannungsregler ZSPM2000 von ZMDI arbeitet als einphasiger synchroner Abwärtswandler. Die Tru-Sample Technology ™ und State-Law Control ™ Algorithmen von ZMDI stellen erstklassiges Lastsprungverhalten und stabiles stationäres Verhalten sicher. Mit seiner integrierten MOSFET-Treiberstufe ist der ZSPM2000 ideal für den Einsatz in platzlimitierten Anwendungen mit großem Leistungsbedarf, wie Servern, Speichereinheiten, Basisstationen, FPGA-Boards und Telekommunikationsgeräten. Über die digitale PMBus™ -Schnittstelle ist Kommunikation für die Steuerung und Überwachung möglich. ZMDI's Pink Power Designer™, eine einfach zu bedienende Software, ermöglicht es den Anwendern, ihre Designs schnell zu optimieren.

"Der ZSPM2000 - ein echter digitaler PWM-Controller mit integriertem MOSFET-Treiber ist eine der kleinsten auf dem Markt verfügbaren Lösungen. Die Schaltungsentwickler wählen anwendungsabhängig Leistungs-MOSFETs und kombinieren sie mit unserem ZSPM2000, um eine überragende und leistungsfähige Point-of-Load-Lösung mit einem extrem geringen Platzbedarf zu realisieren ", sagte Ed Lam, Vice President der Power Business Line bei ZMDI " Unsere digitalen Regelungsalgorithmen, wie Tru-Sample Technology ™, State-Law Control ™ und Sub-cycle Response ™, ermöglichen den Entwicklern eine sehr leistungsfähige Lösung in einem ultra-kleinen 4mm x 4mm Gehäuse. Die Pink Power Designer ™ Design Optimizer Software hilft dem Powerdesign-Ingenieur Entwicklungs-Kompromisse wie Kosten und Größe zu untersuchen. Unser Ziel ist, es unseren Kunden einfach zu machen, eine optimale POL Lösung schnell und zu möglichst geringen Systemkosten zu bauen."

ZSPM2000 Merkmale

  • Digitaler PWM-Controller mit integriertem leistungsfähigen MOSFET-Treiber
  • Fortschrittliche, digitale Regelungsalgorithmen für maximale Flexibilität, hervorragendes Lastwechselverhalten, verringerter Einschwingzeit, und minimalem Jitter
  • Adaptive Vermeidung von Querströmen (Cross-Conduction)
  • Stromsparfunktionen für niedrige Schaltverluste und maximale Effizienz
  • Umfangreiche Fehlerüberwachung und Fehlerbehandlung
  • Optionaler PMBus ™ zur digitalen Kommunikation für Telemetrie, Steuerung und Konfiguration
  • Ultra-kleines 4mm x 4mm QFN-Gehäuse

Verfügbarkeit und Preise
Der ZSPM2000 PWM-Controller und ZSPM2000-KIT01 Evaluations-Kits sind ab sofort erhältlich. Bei Abnahme von 1.000 Stück liegt der Stückpreis für den ZSPM2000 bei EUR 1,96 oder USD 2,74.

Über ZMDI
Zentrum Mikroelektronik Dresden AG (ZMDI) ist ein weltweiter Anbieter von Analog- und Mixed-Signal-Halbleiter-Lösungen für Automobil-, Industrie-, Medizin-, Mobile Sensing-, IT- und Consumer-Anwendungen. Diese Lösungen ermöglichen unseren Kunden, Produkte in den Bereichen Sensing, Power Management und der Beleuchtungstechnik zu entwickeln, die für ein Höchstmaß an Energieeffizienz sorgen.

Seit über 50 Jahren befindet sich der globale Hauptsitz von ZMDI in Dresden. ZMDI betreut seine Kunden über Verkaufsniederlassungen und Designzentren in Deutschland, Österreich, Italien, Bulgarien, Irland, Japan, Korea, China, Taiwan und den Vereinigten Staaten

Weitere Informationen finden sie unter www.zmdi.com/zspm2000

Foto(s) zu dieser Pressemitteilung finden Sie unter den folgenden Link:

http://media3.marketwire.com/docs/979751_ZSPM2000.jpg.

Die URL für diese Pressemitteilung lautet http://www.zmdi.com/news/press-releases-news/
ZMDI lädt Sie ein auf Facebook unter www.facebook.com/ZMDINT
auf Twitter unter www.twitter.com/ZMDINT
und Linkedin unter http://linkd.in/NiUwKx

http://media3.marketwire.com/docs/979751_ZSPM2000.jpg

Contact Information

  • Ansprechpartner:
    Daniel Aitken
    ZMDI Global Director of Corporate Marketing and Communications
    T +001 438 288 3668
    daniel.aitken@zmdi.com