SOURCE: Zentrum Mikroelektronik Dresden AG (ZMDI)

Zentrum Mikroelektronik Dresden AG (ZMDI)

April 30, 2013 11:49 ET

ZMDI erweitert seine Produktpalette im Smart Power Management mit dem ZSPM9015, einem DrMOS Baustein der nächsten Generation mit verbessertem Wirkungsgrad bei geringer Last

DRESDEN, DEUTSCHLAND--(Marketwired - Apr 30, 2013) -  Die ZMD AG (ZMDI), ein in Dresden ansässiges Halbleiterunternehmen, das sich auf die Entwicklung energieeffizienter Lösungen spezialisiert hat, kündigt heute die Markteinführung des ZSPM9015 an. Neue Energiestandards und steigende Systemanforderungen erfordern höhere Wirkungsgrade, bessere Leistungsdichte, bei steigenden Strömen und Schaltfrequenzen. Mit dem neuen DrMOS Baustein trägt ZMDI diesem Industrietrend Rechnung. Der ZSPM9015 bietet integrierte Treiber und optimierte MOSFETs der nächsten Generation in einem ultra-kompakten Gehäuse (DrMOS) für energieeffiziente, hochstromfähige, synchrone Abwärtswandler.

Als globaler Anbieter von Analog- und Mixed-Signal-Lösungen für Automobil-, Industrie-, Medizin-, Informationstechnologie- und Verbraucheranwendungen erweitert ZMDI seine Produktpalette für das Smart Power Management mit dem ZSPM9015, einem neuen Produkt für DC/DC-Point-of-Load (POL)-Lösungen. 

In Kombination mit der voll kompatiblen Smart Power Management Controller Produktfamilie von ZMDI bietet der ZSPM9015 eine flächenoptimierte Lösung für Hochleistungsanwendungen wie Server, Speichereinheiten, Prozessorkarten, FPGAs, Notebooks, Spielekonsolen, und viele andere. Der DrMOS-Baustein ist kompatibel mit der ZSPM10xx-Familie von ZMDI, einer Reihe von führenden, konfigurierbaren digitalen PWM Controllern für nicht-isolierte POL-Lösungen. Das ZSPM9015 ist in einem ultra-kompakten 40-poligen QFN-Paket (6 mm x 6 mm) erhältlich und spart im Vergleich zu herkömmlichen diskreten Lösungen bis zu 72 % Leiterplattenfläche.

„Das ZSPM9015 bietet unseren Kunden zusätzliche Flexibilität für die Entwicklung effizienter POL-Systeme mit neuen Funktionen, wie der ZCD-Schaltung (Zero Cross Detect) um den Wirkungsgrad bei geringen Lasten zu verbessern und der automatischer Abschaltung bei Übertemperatur", sagte Bernhard Huber, Business Line Manager für Power und Analog bei ZMDI. „Mit dieser erneuten Erweiterung unserer Produktpalette bauen wir unser Angebot an führenden und dabei leicht konfigurierbaren POL-Lösungen weiter aus und bieten damit unseren Kunden einen „Werkzeugkoffer" für die schnelle Entwicklung."

Funktionen und Vorteile des ZSPM9015 DrMOS

  • ZCD-Schaltung (Zero Cross Detect) für verbesserten Wirkungsgrad bei geringer Last
  • Hohe Strombelastbarkeit: IOUT bis 35 A
  • Eingangsspannungsbereich: 4,5 V bis 25 V (typisch 12 V)
  • Betriebstemperatur: 0°C bis 150°C
  • Schaltfrequenz: bis zu 1 MHz
  • Erweiterter PWM Eingangsbereich unterstützt sowohl 3,3 V als auch 5 V
  • Abschaltung bei Unterspannung
  • Warnung und Abschaltung bei Übertemperatur für verbesserte Systemzuverlässigkeit

Verfügbarkeit und Preis
Das ZSPM9015 ist in Serienproduktion. Teile und Entwicklungskits sind bei ZMDI erhältlich.

Bei Abnahme von 1.000 Stück liegt der Stückpreis des ZSPM9015 bei 1,63 Euro bzw. 2,28 USD.

Über ZMDI
Die Zentrum Mikroelektronik Dresden AG (ZDMI) ist ein weltweiter Anbieter von Analog- und Mixed-Signal-Halbleiterlösungen für Automobil-, Industrie-, Medizin-, Mobile Sensing-, IT- und Verbraucheranwendungen. Diese Lösungen ermöglichen unseren Kunden, Produkte im Bereich Power Management, Beleuchtung und Sensoren zu entwickeln, die für ein Höchstmaß an Energieeffizienz sorgen.

Seit mehr als 50 Jahren befindet sich der Hauptsitz von ZDMI in Dresden. Mit mehr als 320 MitarbeiterInnen weltweit betreut ZDMI seine Kunden mit Verkaufsstellen und Entwicklungscentern in Deutschland, Italien, Bulgarien, Frankreich, Großbritannien, Irland, Japan, Korea, Taiwan und den Vereinigten Staaten.
Weitere Informationen finden Sie unter www.zmdi.com.

Die URL für diese Pressemitteilung lautet http://www.zmdi.com/news/press-releases-news/
Klicken Sie auf „Gefällt mir" auf der Facebook-Seite von ZMDI unter www.facebook.com/ZMDINT
Folgen Sie ZMDI auf Twitter unter www.twitter.com/ZMDINT
Treten Sie dem Profil von ZMDI auf Linkedin bei unter http://linkd.in/NiUwKx 

Contact Information

  • Ansprechpartner:
    Daniel Aitken
    ZMDI Global Director of Corporate Marketing and Communications
    T +001 438 288 3668
    daniel.aitken@zmdi.com