SOURCE: Zentrum Mikroelektronik Dresden AG (ZMDI)

Zentrum Mikroelektronik Dresden AG (ZMDI)

January 15, 2014 15:05 ET

ZMDI und Murata Power Solutions starten ihr True-Digital Point-of-Load 35A-Lösungsportfolio

ZMDI und Murata Power Solutions erweitern Ihr Angebot an kundenspezifischen anwendungsbereiten intelligenten digitalen POL-Lösungen für Server, Speichergeräte und FPGA-Design

DRESDEN, GERMANY--(Marketwired - Jan 15, 2014) - Hinweis für Redaktionen: Dieser Pressemitteilung ist ein Foto beigefügt.

Das Dresdner Halbleiterunternehmen ZMD AG (ZMDI), das sich auf die Entwicklung energieeffizienter Lösungen spezialisiert hat, und Murata Power Solutions, der weltweit führende Anbieter von Stromversorgung für Platinenmontage, haben heute die Produkteinführung einer True-Digital 35A Point-of-Load-Lösung (POL-Lösung) bekannt gegeben.

Die digitale ZSPM1035-Einphasen-PWM-Controller-IC-Reihe von ZMDI für nicht-isolierte DC/DC-Netzteile bieten zusammen mit dem an der Oberfläche montierten Einphasen-35A-Netzmodul von Murata eine schnelle Lösung für bewährte, leistungsstarke und intelligente digitale Stromversorgungslösungen. Die nutzerfreundliche Software von ZMDI ermöglicht die vollständige Anpassung dieser Lösungen an kundenspezifische Anforderungen für digitale Kommunikationsoptionen über PMBus(TM), Ausgangsspannungen und Ausgangslasten. Der digitale Regelkreis und die Kompensatoren sind in der neuen ZSPM1035-Gerätereihe vorkonfiguriert. Ein komplettes Konstruktionskit einschließlich einer grafischen Benutzeroberfläche, Hinweisen zur Auslegung und Schritt-für-Schritt-Anweisungen stehen zum Download zur Verfügung. Es kann sofort in die Anwendungsentwicklung übernommen werden.

Die neue ZSPM1035-Reihe bietet zusammen mit der bestehenden ZSPM1025-Reihe eine Auswahl an einsatzbereiten intelligenten und digitalen Power-Lösungen bis 35A. Für Anfang 2014 plant ZMDI die Erweiterung um Dual-Phase True-Digital-POL-Controller für an der Oberfläche montierte Dual-Phase-Strommodule von Murata Power Solutions mit der Möglichkeit höherer Ausgangsströme.

Die aktuell lieferbaren ZSPM1035-Lösungen, die für den Power-Block OKLP-X/35-W12-C von Murata eingerichtet sind, umfassen:


--  ZSPM1035A mit einer über PMBus(TM) programmierbaren Ausgangsspannung von 0,35V bis 3,6V; vier vordefinierten, vom Nutzer wählbaren Ausgangskapazitätsbereiche sowie konfigurierbarer Absicherung, Sequenzierung und Überwachung. 
--  ZSPM1035C mit einer über die Pinbelegung wählbare Ausgangsspannung von 0,62V bis 1,2V und vier vordefinierten, über die Pinbelegung wählbaren Ausgangskapazitätsbereiche.
--  ZSPM1035D mit einer über die Pinbelegung wählbaren Ausgangsspannung von 1,25V bis 3,4V und vier vordefinierten, über die Pinbelegung wählbaren Ausgangskapazitätsbereiche.

"Mit der zusätzlichen ZSPM1035 digitalen PWM Controller-IC-Reihe für das 35A-Energiemodul von Murata erweitern wir unsere erfolgreichen 25A-POL-Lösungen auf bis 35A. Unsere Kunden schätzen besonders die bewährte Technologie von ZMDI und Murata bei hohem Strom", erklärte Andrew Smith, Leiter Produktmarketing bei ZMDI. "Um unseren Kunden die schnelle Übernahme der kundenspezifischen POL-Lösung in ihre Endanwendungen zu ermöglichen, bieten wir komplette Konstruktionskits mit Unterlagen, Plänen und Tools."

Die Vorteile des ZSPM1035 in Kombination mit dem 35A-Leistungsmodul von Murata sind:


--  Fertige, getestete und vollständig vorkonfigurierte 35A-Point-of-Load-Lösung
--  Komplettes Konstruktionskit einschließlich Schritt-für-Schritt-Anweisungen zum Herunterladen und ein Software-Konfigurationsassistent
--  Schnelle Konfiguration von Ausgangsspannung und Überwachung über die Pink Power Designer(TM) GUI von ZMDI oder Konfiguration über Pinbelegung für ultraschnelle Markteinführung
--  Unterstützung für vier unterschiedliche Ausgangskondensatorbereiche ohne zusätzlichen Designaufwand 
--  FPGA Designer-freundliche Lösung 
--  Point-of-Load-Lösungen mit höherem Ausgangsstrom in Kürze erhältlich

Verfügbarkeit

Die ZSPM1035A, ZSPM1035C und ZSPM1035D sind in Serienproduktion. Ersatzteile sowie Entwicklungskits für ZSPM8035, ZSPM8735 und ZSPM8835 sind bei Mouser Electronics erhältlich.

Über Murata

Murata ist ein führender Hersteller von Modulen und Elektronikbauteilen, insbesondere von Keramikkondensatoren. Die Firma ist der weltweit führende Hersteller von DC-DC-Wandlern für Platinenmontage und ein bedeutender Hersteller von kundenspezifischen und Standard-AC-DC-Netzzubehör.

Murata wurde 1944 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Japan. In Europa ist das Unternehmen durch Niederlassungen in Deutschland, den Niederlanden, im Vereinigten Königreich, der Schweiz, Italien, Frankreich, Spanien, Finnland und Ungarn vertreten.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.murata.eu.

Über ZMDI

Die Zentrum Mikroelektronik Dresden AG (ZMDI) (ZMDI) ist ein weltweiter Anbieter von Analog- und Mixed-Signal-Halbleiterlösungen für Automobil-, Industrie-, Medizin-, Mobile Sensing-, IT- und Verbraucheranwendungen. Diese Lösungen ermöglichen es den Kunden von ZMDI, Produkte im Bereich Power Management, Beleuchtung und Sensorik zu entwickeln, die für ein Höchstmaß an Energieeffizienz sorgen.

Der Hauptsitz von ZMDI befindet sich seit über 50 Jahren in der sächsischen Hauptstadt Dresden. Weltweit beschäftigt ZMDI mehr als 320 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und betreut seine Kunden über Vertriebsniederlassungen und Designcenter vor Ort in Deutschland, Italien, Bulgarien, Frankreich, Großbritannien, Irland, Japan, Südkorea, Taiwan und den Vereinigten Staaten. Weitere Informationen finden Sie unter www.zmdi.com.

Die URL für diese Pressemitteilung lautet http://www.zmdi.com/news/press-releases-news/

Klicken Sie auf „Gefällt mir" auf der Facebook-Seite von ZMDI unter www.facebook.com/ZMDINT

Folgen Sie ZMDI auf Twitter unter www.twitter.com/ZMDINT

Treten Sie dem Profil von ZMDI auf LinkedIn bei unter http://linkd.in/NiUwKx

Um das Bild zu dieser Pressemitteilung anzuzeigen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link: http://www.marketwire.com/library/20140114-921927_image_800.jpg

Contact Information



  • Kontaktinformation:
    Daniel Aitken
    ZMDI
    Global Director of Corporate Marketing and Communications
    +001 438 288 3668
    daniel.aitken@zmdi.com