Bombardier Transportation
TSX : BBD.B
TSX : BBD.A
OTCQX : BDRBF

September 15, 2016 11:46 ET

Zukunft gemeinsam gestalten: Bombardier stellt seine neuesten Technologien und Produkte auf der InnoTrans 2016 vor

- Premiere der MOVIA Maxx U-Bahn-Plattform, entwickelt für die besonderen Bedürfnisse schnell wachsender Städte

- Neuer TALENT Zug löst Herausforderungen bei der betrieblichen Flexibilität und kann als erster Elektrotriebzug mit PRIMOVE Batterie ausgestattet werden

- Gesamtes Serviceangebot einschließlich neuer OPTIFLO Lösung zur Wartung von Signalanlagen wird ausgestellt

BERLIN, GERMANY--(Marketwired - Sept. 15, 2016) -

Foto zu dieser Pressemitteilung finden Sie unter den folgenden Link: http://media3.marketwire.com/docs/1069484_BT_InnoTrans.jpg

Der führende Bahntechnikanbieter Bombardier Transportation gehört zu den größten Ausstellern auf der InnoTrans 2016, der internationalen Leitmesse für Verkehrstechnik, die in Berlin stattfindet. Vom 20. bis zum 23. September 2016 können die Besucher der Veranstaltung das gesamte Portfolio an Produkten und Services von Bombardier kennenlernen. Dieses Jahr wird Bombardier neueste Virtual-Reality-Technologien einsetzen, um zu zeigen, wie das Unternehmen mit seinem breiten Lösungsportfolio den Mobilitätsherausforderungen begegnet, denen Städte und Gesellschaften weltweit gegenüberstehen.

Laurent Troger, Präsident von Bombardier Transportation, dazu: „Wir betrachten die InnoTrans als ideale Gelegenheit, um mit unseren Kunden ins Gespräch zu kommen. Das ermöglicht uns, ihre Bedürfnisse besser zu verstehen. Heutzutage stehen Länder und Regierungen auf der ganzen Welt vor ähnlichen Herausforderungen: Urbanisierung, Umweltverschmutzung sowie Digitalisierung und Bevölkerungswachstum, insbesondere in aufstrebenden Märkten. Der Schienenverkehr nimmt bei der Lösung dieser Probleme bereits eine wichtige Rolle ein, er kann aber noch mehr tun. Bei Bombardier Transportation gestalten wir die Zukunft der Mobilität gemeinsam mit unseren Kunden - das treibt uns an."

Zum ersten Mal wird das Unternehmen seine BOMBARDIER MOVIA Maxx U-Bahn-Plattform präsentieren. Die für hohe Kapazitäten ausgelegte Metro wurde für schnell wachsende Städte auf der ganzen Welt entwickelt. Basierend auf einem modularen und flexiblen Plattform-System lässt sich die MOVIA Maxx individuell den jeweiligen Wünschen und Anforderungen der Betreiber anpassen. Heute mehr als je zuvor ist die Finanzierbarkeit von Metro-Projekten eine zentrale Voraussetzung für deren Erfolg. Deshalb wurde die MOVIA Maxx Metro-Plattform zielgerichtet so konzipiert, dass sie hinsichtlich Kapazität, Energieverbrauch, Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit das beste Preis-Leistungsverhältnis bietet.

Bombardier stellt mit dem TALENT 3 Zug zudem die neueste Generation seiner erfolgreichen TALENT Fahrzeugfamilie vor. Die neue TALENT 3 Plattform begegnet den Herausforderungen bei der betrieblichen Flexibilität mit verbesserter Energieeffizienz und erhöhter Wartbarkeit. Zudem ist der TALENT 3 Zug ein echter Europäer. Er ist mit ETCS ausgestattet und kann auf verschiedenen europäischen Bahnstromsystemen eingesetzt werden. Aufgrund der Konformität mit TSI- und EN-Normen kann er für den Betrieb in ganz Europa zugelassen werden. Der TALENT 3 ist außerdem der erste TALENT Elektrotriebzug, der optional mit einem BOMBARDIER PRIMOVE Lithium-Ionen-Batteriesystem erhältlich ist.

Darüber hinaus können die Besucher Bombardiers umfangreiches Portfolio an Servicelösungen kennenlernen. Von Überholung und Modernisierung über Betrieb und Wartung bis zu langfristigen Liefervereinbarungen - Wartungs- und Instandhaltungslösungen von Bombardier verbessern die Zuverlässigkeit einer Flotte und optimieren deren Lebenszykluskosten. Ein spezielles Highlight ist die BOMBARDIER OPTIFLO-Lösung, die die gesamte Bandbreite an Aftermarket-Services einschließlich Helpdesk, technische Unterstützung und Obsoleszenz-Management abdeckt. Zudem ist das Anlagen- und Konfigurationsmanagement in das Produkt integriert. Die OPTIFLO-Lösung wird zum ersten Mal einen Infrastrukturmanagement-Service enthalten, der zur Erfassung und Analyse von Diagnose- und Leistungsdaten von Signalsystemen und -produkten innovative Hardware und Software verwendet.

Besuchen Sie Bombardier auf der InnoTrans 2016 auf dem Berliner Messegelände vom 20. bis 23. September in Halle 2.2 am Stand 101.

Neben den Fahrzeugen, die Bombardier neu auf der InnoTrans vorstellt, investiert das Unternehmen in die kontinuierliche Weiterentwicklung seiner innovativen und erfolgreichen Plattformen für Lokomotiven und Straßenbahnen.

Über Bombardier Transportation

Bombardier Transportation ist ein weltweit führender Hersteller von Bahntechnik und verfügt über das breiteste Portfolio der Branche. Zur Produktpalette zählen das gesamte Spektrum schienengebundener Fahrzeuge, Fahrzeugkomponenten sowie Signal- und Steuerungstechnik. Zudem bietet das Unternehmen komplette Transportsysteme und ist erfolgreich in den Bereichen Bahndienstleistungen und Elektromobilität aktiv. Als innovativer Vorreiter setzt Bombardier Transportation kontinuierlich neue Standards für nachhaltige Mobilität und schafft mit integrierten Verkehrslösungen entscheidende Vorteile für Transportunternehmen, Fahrgäste und Umwelt. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen ist der Konzern in über 60 Ländern vertreten. Bombardier Transportation hat rund 39.400 Beschäftigte. Die Konzernzentrale befindet sich in Berlin.

Über Bombardier

Bombardier ist der weltweit führende Hersteller für Flugzeuge und Züge. Den Blick in die Zukunft gerichtet, fördert und entwickelt Bombardier weltweit effiziente, nachhaltige und bequeme Mobilitätslösungen. Es sind die Fahrzeuge, Dienstleistungen und vor allem die Mitarbeiter, die Bombardier zu einem weltweit führenden Unternehmen im Verkehrssektor machen.

Der Hauptsitz von Bombardier befindet sich in Montreal, Kanada. Die Aktien des Unternehmens werden unter dem Kürzel BBD an der Börse von Toronto gehandelt. Bombardier ist auf dem Dow Jones-Nachhaltigkeitsindex (DJSI North America) gelistet. Für das Geschäftsjahr 2015 weist das Unternehmen einen Umsatz von 18,2 Milliarden USD aus. Neuigkeiten und Informationen sind unter bombardier.com abrufbar; oder folgen Sie uns auf Twitter @Bombardier.

Hinweise an Redakteure

Mehr Informationen über Bombardier in Deutschland stehen online unter www.de.bombardier.com bereit. Pressemitteilungen, Zusatzinformationen und Fotos mit speziellem Bezug zu Deutschland finden Sie im Pressezentrum unter: http://de.bombardier.com/en/media.html. Folgen Sie Bombardier Transportation auf Twitter @BombardierR_DE.

BOMBARDIER, MOVIA TALENT, PRIMOVE, OPTIFLO und The Evolution of Mobility sind eingetragene Marken der Bombardier Inc. oder ihrer Tochterunternehmen

Bei spezifischen Presseanfragen wenden Sie sich an einen unserer weltweiten Ansprechpartner.

Contact Information